So deinstallieren Sie AMP ordnungsgemäß (Google offizielles AMP-Plug-in)

Foto des Autors
Geschrieben von Godfrey

 

Verbreiten Sie die Liebe

Deinstallieren Sie nicht einfach Ihr AMP-Plugin. Das wäre eine sehr dumme Sache. Einige könnten damit durchkommen, weil Google schlau ist, andere nicht so sehr.

Lass uns anfangen:

Viele Leute fragen sich, wie man Google Accelerated Mobile Page (AMP) deinstalliert, ohne Traffic zu verlieren. Wenn Sie dies lesen, besteht eine gute Chance, dass Sie einer von ihnen sind. Es kann verwirrend sein, zu wissen, wie man es richtig macht, aber keine Sorge! Wir haben Sie abgedeckt. Nachfolgend finden Sie eine Liste mit Schritten, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie versuchen, Ihre Website wieder von AMP-Seiten zu wechseln.

Ich habe mich entschieden, diesen Artikel zu schreiben, nachdem ich keinen konkreten Artikel zur sicheren Deinstallation von AMP finden konnte, als ich mich entschied, meinen zu deinstallieren.

Es gibt diesen Artikel von Gulshankumar das zeigt, wie man AMP für WP von Ahmed Kaludi und Mohammed Kaludi deinstalliert.

Verstärker für WP

Aber seine Methode funktioniert nur für AMP für WP. Er ging voran, um diejenigen zu beraten, die das benutzten Google offizielles AMP-Plug-in um das Plugin zu deinstallieren, dann installieren Sie das AMP für WP, damit sie seinen Schritten folgen können.

Das war nicht etwas, was ich tun wollte. Also suchte ich weiter im World Wide Web nach einer Lösung. Und ich habe einen gefunden.

In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie ich mein offizielles Google AMP-Plug-in deinstalliert habe, ohne Traffic zu verlieren oder Fehler zu erhalten.

Related: Kostenlose Webhosting-Anbieter für neue Blogger.

Erstens, was ist AMP

So deinstallieren Sie AMP ordnungsgemäß (Google offizielles AMP-Plug-in)

AMP steht für Accelerated Mobile Pages. Es gibt es seit 2015, aber in letzter Zeit hat es an Popularität gewonnen. AMP-Seiten sind für Mobilgeräte optimiert. Sie sind auf das Nötigste reduziert, damit sie schnell auf jedes mobile Gerät geladen werden können.

Manchmal wird die Benutzerfreundlichkeit zugunsten der Geschwindigkeit geopfert, was je nach Geschäftsziel nicht unbedingt eine schlechte Sache ist. Es gibt viel weniger Werbung, wodurch die Seiten einfacher zu navigieren und zu lesen sind. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum die Leute es den organischen Standard-Suchergebnissen vorziehen würden, oder?

Allerdings hat diese spezielle Art der Optimierung auch einen Nachteil. Sie können nicht so viel kontrollieren wie bei einer typischen Website. Wenn Google beschließt, die mobilen Seiten aus eigenen Gründen zu ändern, haben Sie wenig bis gar nichts zu sagen. Aus diesem Grund gibt es einige Leute, die AMP-Seiten vollständig vermeiden möchten.

Während einige Leute einen Rückgang der Werbeeinnahmen berichteten, insbesondere diejenigen, die ihre Website mit Adsense monetarisieren, habe ich nicht wirklich einen Rückgang der Einnahmen festgestellt. Tatsächlich konvertierten Adsense-AMP-Anzeigen meiner Meinung nach ziemlich gut. Diese Anzeigen wurden sofort geladen.

Wann sollten Sie Google Official AMP oder ein AMP-Plug-in deinstallieren?

Einfach ausgedrückt, es gibt zu viel Code, mit dem man sich bei der Verwendung von AMP auseinandersetzen muss. Wenn Sie sich also mit WordPress-Codes nicht auskennen, sollten Sie sich wahrscheinlich ganz von AMP fernhalten.

Ihre Suchkonsole wird weiterhin AMP-Fehler schreien. Wenn Sie diese Fehler nicht beheben können, rate ich Ihnen, einfach Ihr Hosting zu aktualisieren und an Ihrer Geschwindigkeit zu arbeiten. Immerhin sagt Google, dass AMP kein Rankingfaktor ist Search Engine Journal.

Wann sollten Sie also Ihren AMP deinstallieren? Sobald die Fehler beginnen, Sie zu überwältigen. Diese Fehler werden kommen, die Frage ist; kannst du damit weiter umgehen?

Es gibt jedoch Zeiten, in denen Sie Google AMP-Seiten verwenden sollten. Sie haben beispielsweise eine Website, die nicht für Mobilgeräte optimiert ist, und Sie möchten mehr Verkehr von Mobilgeräten ziehen. Ihre Website ist möglicherweise überhaupt nicht für Mobilgeräte optimiert, und es ist sinnvoll, alles zu entfernen, was für das Laden Ihrer Seite nicht kritisch ist. Dies kann Probleme mit langsamen Ladezeiten und schlechtem Design beseitigen.

Also, wenn Sie das sind, ja, probieren Sie auf jeden Fall AMP aus, aber machen Sie sich auf die Fehler gefasst, die auftauchen werden.

Hat sich Ihr Traffic erhöht, als Sie angefangen haben, AMP zu verwenden?

Hat sich mein Traffic erhöht, als ich zu AMP gewechselt bin? Nein! Das tat es definitiv nicht. AMP ist laut Google technisch gesehen kein Rankingfaktor. Meine Seite war damals schon ziemlich schnell, also schätze ich, dass AMP nicht viel geholfen hat.

Komisch genug, Ich habe einen Anstieg des Traffics gesehen, nachdem ich AMP losgeworden bin.

Haftungsausschluss: Denken Sie daran, dass Korrelation nicht gleich Kausalität ist. Ich sage also nicht, dass die Deinstallation von AMP einen Anstieg des Traffics verursacht hat, ich sage nur, dass es einen leichten Anstieg des Traffics gab, nachdem ich das offizielle AMP-Plugin von Google deinstalliert hatte.

So deinstallieren Sie AMP auf WordPress und behalten Ihren Datenverkehr bei

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie ich mein offizielles Google Accelerated Mobile Page (AMP)-Plugin deinstalliere, ohne Traffic zu verlieren.

Wenn Sie das AMP für WP von Ahmed Kaludi und Mohammed Kaludi verwenden, können Sie die verwenden Gulshankumar Methode, aber ich bin sicher, dass das auch funktioniert.

Lies auch: 17 Legitim Möglichkeiten, 100 online 2021 US-Dollar pro Tag zu verdienen

SCHRITT 1: Installieren Sie ein Weiterleitungs-Plugin

Dies ist nicht der übliche erste Schritt. Die Leute würden Ihnen sagen, dass Sie das Plugin zuerst deinstallieren sollen, aber ich bevorzuge es, meine Ausrüstung fertig zu machen, bevor ich arbeite (wenn Sie wissen, was ich meine). Installieren Sie also ein Umleitungs-Plugin und aktivieren Sie es. Aber richten Sie es noch nicht ein. Ich habe die verwendet Umleitung von John Godley.

SCHRITT 2: Deaktivieren Sie das AMP-Plugin für WordPress

Deaktivieren Sie das offizielle AMP-Plugin von Google

Fahren Sie fort und deaktivieren Sie das AMP-Plugin. Um das AMP-Plugin zu deaktivieren, gehen Sie zum Plugin-Menü und klicken Sie beim Plugin auf Deaktivieren. Wenn das erledigt ist, können Sie fortfahren, das Plugin zu löschen.

Zu diesem Zeitpunkt befindet sich Ihre Website nicht mehr auf AMP, aber Ihre von Google zwischengespeicherten Seiten bleiben weiterhin live. Keine Sorge, das ist alles Teil des Prozesses. Nachdem Sie das Plugin deaktiviert und gelöscht haben, leeren Sie Ihren Cache.

SCHRITT 3: Richten Sie das Umleitungs-Plugin ein

AMP-Weiterleitung

Jetzt ist es an der Zeit, die Umleitung einzurichten. Gehen Sie zu Tools und klicken Sie dann auf Weiterleitung. Sobald die Seite geladen ist, klicken Sie auf Neue Weiterleitung hinzufügen.

Kopieren Sie diese Codes und geben Sie Folgendes ein:

Quell-URL: //(.*)\/amp

Ziel-URL: http://ihredomain.com/$1

Gruppe: Umleitungen

Kreuzen Sie unbedingt an Regex?

Weil einige Leute dieses Amp-URL-Format verwenden: [ /?amp=1 ] die ich damals benutzte, habe ich auch eine zweite Weiterleitung wie diese hinzugefügt:

Quell-URL: //(.*)\/?amp=1

Ziel-URL: http://yourdomain.com/$1

Gruppe: Umleitungen

Kreuzen Sie unbedingt an Regex?

Das bedeutet also, dass ich zwei Weiterleitungen hinzugefügt habe.

SCHRITT 4: Reichen Sie Ihre SITEMAP erneut ein

Ich weiß nicht, ob das wirklich einen Unterschied gemacht hat, aber ich habe es aus Sicherheitsgründen getan. Gehen Sie zu Ihrer Suchkonsole und klicken Sie auf Sitemap. Reichen Sie die gesamte Sitemap erneut ein.

SCHRITT 5: Löschen Sie den AMP-Cache auf einigen Power-URLs und der Startseite

Löschen Sie den AMP-Cache auf einigen Power-URLs und der Startseite

Zuletzt habe ich den AMP-Cache auf meiner Homepage und 10 anderen URLs geleert, nur um Google darauf hinzuweisen, dass ich mich von AMP wegbewege.

Es gibt viele Möglichkeiten, den AMP-Cache zu löschen, aber ich bleibe bei der einfachsten.

Gehe zu: https://amp.dev/documentation/guides-and-tutorials/learn/amp-caches-and-cors/amp-cache-urls/

Geben Sie Ihre normale Nicht-AMP-URL in das Feld ein und es wird eine neue URL für Sie generiert. Kopieren Sie anschließend die neue URL, fügen Sie sie in Ihren Browser ein und klicken Sie auf die Eingabetaste.

Dies sollte den Cache löschen. Und Google wird versuchen, die neue Seite abzurufen. Aber dann könnte es nur die neue Seite finden, die kein AMP ist.

Dies sollte Google signalisieren, dass Sie mit AMP fertig sind, und es würde langsam beginnen, Ihre AMP-Seiten zu deindexieren und sie durch Ihre Nicht-AMP-Seiten zu ersetzen.

Wie lange braucht Google, um Ihre AMP-Seiten aus seinem Cache zu entfernen?

Bei mir hat dieser Prozess weniger als eine Woche gedauert. Das ist alles was ich sagen kann. Die Fehler werden auch langsam verschwinden.

Google AMP deinstallieren, ohne Traffic zu verlieren

Probleme mit Google AMP-Seiten

Unsere größte Sorge bei AMP-Seiten waren die Fehler. Jeden Tag gibt es einen neuen Fehler zu behandeln und zu validieren. Es wurde wirklich nervig.

Ein weiteres Problem ist, dass sie nicht die gleiche Benutzererfahrung wie eine normale Website bieten. Sie können nicht mehr auf so viele Informationen zugreifen wie früher, und manche Dinge sind einfach unmöglich. Die Leute erwarten jetzt, dass die gesamte Seite geladen wird, nicht nur das, was Google ihnen zeigen möchte.

Wenn Ihre Website aufgrund vieler Java-Skripte zuvor langsam war, wurde sie durch das Entfernen dieser Elemente auf Mobilgeräten schneller, aber viele Leute hätten lieber eine langsame Website als eine, die laut Google nur das Wichtigste anzeigt.

AMP kann auch dafür bekannt sein, Probleme mit SEO zu haben, insbesondere mit den damit verbundenen immer größeren Fehlern.

Was Sie bei der Deinstallation von AMP-Seiten vermeiden sollten

Wenn Sie Ihre AMP-Seiten entfernen möchten, sollten Sie bestimmte Dinge nicht tun, die Probleme verursachen. Das Allerwichtigste, was Sie nicht tun sollten, ist: DEINSTALLIEREN SIE NICHT EINFACH DAS PLUGIN UND GEHEN SIE WEG. Das ist ein Selbstmordkommando.

Es gibt Prozesse zum Installieren und Deinstallieren von AMP-Seiten, folgen Sie ihnen. Es funktionierte für mich; Ich bin sicher, es wird auch für Sie funktionieren.

Wenn Sie Fragen haben, hinterlassen Sie uns bitte unten einen Kommentar. Vielen Dank.


Verbreiten Sie die Liebe

2 Gedanken zu „So deinstallieren Sie AMP richtig (Google offizielles AMP-Plug-in)“

  1. Guter Leitfaden … aber Sie sagen, Sie sollen den Code kopieren, und dann können wir das nicht, weil Sie die Möglichkeit blockieren, Text auf Ihrer Website zu kopieren.

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar