Liste der gebührenfreien öffentlichen Hochschulen in Deutschland

Verbreiten Sie die Liebe

Offensichtlich kann die Häufigkeit, mit der Menschen für ihr akademisches Leben ins Ausland reisen, nicht genug betont werden. Kanada, die Vereinigten Staaten, das Vereinigte Königreich, Australien, Deutschland und mehr sind derzeit die Top-Länder mit den besten Universitäten.


Wenn Sie also vorhaben, sich diesem fahrenden Zug anzuschließen, finden Sie in diesem Artikel eine Liste der öffentlichen Universitäten in Deutschland, die gebührenfrei sind und ein gutes atmosphärisches Umfeld zum Studieren bieten.


Während Deutschland dafür bekannt ist, eines der besten und dynamischsten Länder zu sein, wenn es darum geht, internationale Studenten in allen Bereichen ziemlich gut aufzunehmen, sind einige ihrer Universitäten noch gebührenfrei. Cool, nicht?


32 öffentliche Hochschulen in Deutschland, die gebührenfrei sind

Im Wesentlichen neigen die Menschen dazu, nach Deutschland zu gehen, um ihre Ausbildung zu fördern, da das Land ein ruhiges und friedliches Umfeld und auch die hervorragenden Lehrpläne der Universitäten bietet.


Und was ist mehr? Deutsche öffentliche Universitäten haben im Laufe der Jahre großartige Wissenschaftler hervorgebracht, und die bemerkenswertesten von ihnen sind Einstein, Born und Planck.

Lesen Sie auch: So erhalten Sie ein Katar-Visum aus Nigeria


Genau diese Tatsache würdigt die brillanten akademischen Programme und großartigen Professoren, die diese öffentlichen Universitäten haben, die gebührenfrei sind.
Öffentliche Universitäten in Deutschland für internationale Studierende.

1. Technische Universität München

Technische Universität München

Dies ist eine der besten öffentlichen Universitäten in Deutschland. Die Schule bietet Bachelor- und Postgraduiertenprogramme mit einer Vielzahl von Stipendienanträgen für internationale Studierende an.

2. Ludwig-Maximilians-Universität


Diese Universität gilt als eine der ältesten in Deutschland. Die Ludwig-Maximilians-Universität liegt in München und hat ein sehr großes öffentliches Forschungsinstitut.


Die Ludwig-Maximilians-Universität ist immer auf der Liste der renommiertesten Universitäten in Deutschland und ganz Europa. Und sie steht ebenso auf der Liste der 100 besten Universitäten der Welt.

3 Universität Heidelberg


Die Universität Heidelberg wurde 1386 gegründet und ist eine der ältesten Institutionen der Welt, die tatsächlich während des alten Römischen Reiches gegründet wurde! Klasse, oder?


Diese öffentliche Universität ist eine der führenden Universitäten in Deutschland und hat sich derzeit einen Platz unter den 50 besten Universitäten der Welt erobert.

Lesen Sie auch: Liste der verfügbaren Jobs in Norwegen für Nigerianer

4. Karlsruher Institut für Technologie


Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist eine weitere bemerkenswerte öffentliche Forschungsuniversität in Deutschland, die sich in Karlsruhe, Süddeutschland, befindet.

AtlanticRide


Diese öffentliche Spitzenuniversität wurde erst 2009 gegründet, aber die Lerninstitution hat sich – ohne Zweifel – zu einem der europäischen Spitzenzentren für Naturwissenschaften und Technik entwickelt.

5. Humboldt-Universität zu Berlin


So standardmäßig diese öffentliche Universität I'm Germany ist, ist es nicht verwunderlich, dass die Schule über 50 Nobelpreisträger hervorgebracht hat und sie gleichermaßen mit wichtigen Durchbrüchen in der Wissenschaft sowie Erkenntnissen des großen Mannes selbst in Verbindung gebracht wird; Albert Einstein.


Diese gebührenfreie Universität in der schönen Stadt Berlin ist bekannt für ihre sofortige Einführung des Humboldt-Modells der Hochschulbildung, das im Laufe der Jahre andere Schulen und Hochschulen in Europa beeinflusst hat.

6. Freie Universität Berlin


Wie der Name schon sagt, wurde die Freie Universität Berlin 1948 in der schönen Stadt Berlin gegründet. Diese gebührenfreie Universität in Deutschland ist forschungsorientiert.


Diese öffentliche Universität ist ohne Zweifel eine der renommiertesten und angesehensten Universitäten in Deutschland und war gleichzeitig aktives Mitglied der großen Exzellenzinitiative der deutschen Universitäten.


Ebenso ist die Freie Universität Berlin vor allem für ihren Beitrag in den Bereichen Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaften bekannt.

7. RWTH Universität


2011 unternimmt die RWTH einen mutigen Schritt zur Abschaffung der Studiengebühren durch die Studierenden. Die akademischen Gebühren an dieser Universität werden also offiziell für den wichtigen Teil an dieser gotteigenen Universität gestrichen.

RWTH Universität


Darüber hinaus unterhält die Universität auch weiterhin starke Verbindungen und Verbindungen zu mehreren Branchen, da sie sich als Mitglied der exklusiven Gruppen höherer Bildungseinrichtungen in Europa verdoppelt hat.

8. Technische Universität Berlin


Die Technische Universität Berlin wurde 1879 als forschungsorientierte Universität gegründet und ist im Volksmund als TU Berlin bekannt.


Diese Universität ist bekannt für ihren Standardlehrplan in den Bereichen Informatik, Ingenieurwesen und Wirtschaftswissenschaften. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat die TU Berlin über 34,000 ordentliche Studierende mit mehr als 200 Studiengängen und Kursen.


Alles in allem ist die Technische Universität unter den zahlreichen Universitäten in der glanzvollen Stadt Berlin wirklich ein weiteres prominentes Mitglied der exklusiven Gruppe der Hochschulen in Europa.

9. Universität Tübingen


Während es in Deutschland zahlreiche öffentliche Universitäten gibt, die gebührenfrei sind, wurde die Universität Tübing eindeutig als deutsche Exzellenzeinrichtung eingestuft.


Die Universität liegt im Ranking immer ganz vorne und gilt in den Bereichen Medizin, Jura, Religionswissenschaft, Theologie und Philosophie als eine der besten des Landes.


Es ist jedoch sehr wichtig, dass Sie beachten, dass diese Universität keinen bestimmten Campus hat, da ihre Gebäude, akademischen Hallen und Hörsäle über die Stadtgrenzen verstreut sind.

10. Albert-Ludwigs-Universität


Die Albert-Ludwigs-Universität wurde 1457 gegründet und liegt im Südwesten Deutschlands in der schillernden Stadt Freiburg im Breisgau.
Diese freie Universität hat eine reiche Geschichte. Die Schule wird jedoch nicht langsamer, obwohl es sich um eine alte Uni handelt.

11. Georg-Augusta-Universität Göttingen


Eine weitere öffentliche Universität in Deutschland, an der Sie sich für eine kostenlose Ausbildung bewerben können, ist die Georg-Augusta-Universität. Es ist auch eine forschungsbasierte Universität und wurde 1734 gegründet.


Beachten Sie jedoch, dass diese Schule im Wesentlichen für das Studium der Religionspädagogik gedacht ist und eine der am stärksten geförderten Universitäten des Landes ist, in deren Studienprogrammen über 31,000 immatrikulierte Studenten zugelassen sind.

Vielleicht möchten Sie lesen: Gründe, warum Sie nicht in Kanada studieren sollten

12. Universität Hamburg


Die Universität Hamburg besteht seit 1919, ist aber in letzter Zeit als eine der öffentlichen Universitäten in Deutschland ins Rampenlicht gerückt, die keine Studiengebühren akzeptieren.


Im Laufe der Jahre hat sich diese Universität zu einer der besten und renommiertesten Universitäten des Landes und Europas entwickelt.


Zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Liste gehört die Universität Hamburg derzeit zu den 200 erfolgreichsten Universitäten der Welt und liegt allein in Deutschland auf Platz 14.

13. Universität Bonn


Die Universität Bonn hat es auch auf die Liste der gebührenfreien Einrichtungen in Deutschland geschafft, sie wurde 1818 gegründet, schön, sehr groß und im Land hoch angesehen. Diese Schule befindet sich in der friedlichen Stadt Bonn im Nordwesten Deutschlands.


Auch die Universität hat im Grunde keinen eindeutigen Campus, sondern zahlreiche akademische Gebäude, Hallen und Hörsäle in der ganzen Stadt. Gleichzeitig verfügt die Schule über eine der größten wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands mit einer Sammlung von über 5 Millionen Bänden.

14. Goethe-Universität


Die Goethe-Universität ist auch eine freie und öffentliche Universität in Deutschland, die mit verschiedenen Forschungsinstituten wie dem berühmten Max-Planck-Institut verbunden ist.


Wenn es um die Campusstruktur geht, ist dieser Hauptcampus der Schule in vier Untercampus innerhalb der Stadt gruppiert, und dazu gehören: die Campus Westend, Riedberg, Niederrad und Bockenheim.

15. Universität von Stuttgart


Die Universität Stuttgart bietet am häufigsten naturwissenschaftlich-technische Studiengänge an, da diese Studiengänge wie Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen umfassen. Alle, die wirklich hoch eingestuft werden.

Neben dieser renommierten akademischen Universität ist die Universität Stuttgart bestrebt, Qualität und hohe Forschungsstandards aufrechtzuerhalten, da sie maßgeblich zu zahlreichen Verbesserungen und Fortschritten in der Automobiltechnik, der Luft- und Raumfahrttechnik, der industriellen Fertigung und der aktivitätsbasierten Kostenrechnung beigetragen haben.

16. Technische Universität Darmstadt

Die Technische Universität Darmstadt ist eine renommierte forschungsorientierte Universität in der schönen Stadt Darmstadt in Mitteldeutschland.


Diese gebührenfreie Universität wurde 1877 gegründet, da sie ursprünglich vom Giganten Albert Einstein selbst für ihre Expertise im Ingenieurwesen empfohlen wurde!

17. TU Dresden

Die Technische Universität Dresden (im Volksmund als TU Dresden bekannt) ist ebenfalls eine öffentliche Forschungshochschule mit Sitz in der Stadt Dresden in Deutschland. Die Schule hat über 37,000 Schüler, die unter ihrem Dach leben.


Die Technische Universität Dresden gilt zweifelsohne als eine der größten in der Region. Wie der Name schon sagt, hat diese Universität einen guten Ruf in den Bereichen Wissenschaft, Ingenieurwesen und Technologie.

Lesen Sie auch: So erhalten Sie ein kanadisches Studentenvisum mit Arbeitserlaubnis

18. Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt

Wie der Name schon sagt, hat diese öffentliche Universität ein hohes Ansehen in den angewandten Wissenschaften, und diese edle Universitätsforschung gedeiht in Deutschland und Europa insgesamt.


Es wäre keine schlechte Wahl, sich zur Förderung Ihrer akademischen Karriere um die Zulassung an dieser staatlichen Universität in Deutschland zu bewerben.

19 Universität Bremen

Die Zulassung an der Universität Bremen ist erwartungsgemäß ziemlich wettbewerbsorientiert. Aber was auch immer es ist, diese Schule erhebt von Schülern (sowohl aus dem Ausland als auch aus dem Inland) auch keine Studiengebühren.

Darüber hinaus sind über 3,000 Studenten an dieser renommierten Universität immatrikuliert und sie haben mehr als 150 verschiedene Studiengänge und Studiengänge.

20. Universität Tübingen


Die Universität Tübingen ist eine öffentliche Universität in Deutschland, die enge Verbindungen zu mehreren Universitäten auf der ganzen Welt unterhält. Diese gebührenfreie Universität veranstaltet auch zahlreiche Studienaustauschprogramme (mit internationalen Universitäten) zum Nutzen ihrer Studenten.

Auch die akademische Forschung wird hier als wichtige Aufgabe angesehen und viele renommierte Institute wie das Konfuzius-Institut und das Max-Planck-Institut sind dieser noblen Universität angegliedert.

21. Leibniz Universität Hannover


Sie können sich auch an dieser öffentlichen Universität in Deutschland bewerben, da die Schule alle Programme für immatrikulierte Studenten kostenlos anbietet.

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Wenn man von technologieorientierten öffentlichen Universitäten in Deutschland spricht, kann die Brandenburgische Technische Universität nie genug betont werden.


Wenn Sie also für Ihre Ausbildung ins Ausland reisen, ist die Zulassung an der Brandenburgischen Technischen Universität eine sehr gute Entscheidung.

22. Technische Universität Berlin

Unter mehreren öffentlichen Universitäten in Berlin, die studienbefreit sind, kann die Technische Universität Berlin in Bezug auf Innovation und Technologie nicht scherzen.


Die Universität ist bekannt für ihre Standard- und Qualitätsausbildung, da ihr Lehrplan dem anderer Top-Universitäten der Welt ähnelt.

23. Universität Freiburg

Dies ist auch eine Standardschule mit aktuellem Lehrplan.

24. Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg hat einen gut strukturierten akademischen Kalender, der mit internationalen Universitäten auf der ganzen Welt übereinstimmt.

25. Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Bremen

Sie können sich auch für die Zulassung zum Bachelor- und / oder Postgraduiertenprogramm an dieser Universität bewerben. Es ist unterrichtsfrei, forschungsorientiert und ihre Dozenten sind akademisch fundiert und versiert.

26. Universität Göttingen

Die Universität Göttingen gehört zu den Universitäten in Deutschland und hat ein langjähriges Profil im Zentrum der Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaften.

27. Fachhochschule Rheine-Waal

Dies ist eine weitere Fachhochschule in Deutschland, die keine Studiengebühren von ausländischen und einheimischen Studenten akzeptiert. Auch dieser Schule geht es gut.

28. Fachhochschule Bonn-Rheine-Sieg

Genau wie andere Institutionen der angewandten Wissenschaften ist diese Universität forschungsorientiert und die Studenten können jeden Kurs ihrer Wahl kostenlos belegen.

29. Fachhochschule, FH Aachen

Sie können sich als internationaler Student an der Fachhochschule FH Aachen in Deutschland bewerben, und wenn Sie eine Zulassung erhalten, wird Ihnen die Schule alles in Rechnung stellen; nicht einmal das Schulgeld.

30. Fachhochschule Niederrhein-Mönchenglabach

Obwohl die Zulassung zu dieser Fachhochschule nicht einfach ist, da die Zulassung zur Schule ziemlich wettbewerbsorientiert ist. Wenn Sie jedoch immatrikuliert sind, werden Ihnen keine Studiengebühren berechnet.

31. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Berlin

Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin liegt im schönen Berlin. Die Schule ist eine öffentliche Universität mit durchschnittlichen, soliden und versierten Professoren. Diese Schule ist in Europa sehr bekannt und die Aufnahme in eine ihrer Fakultäten ist eine Schlägerei.

Fazit

Mit den oben aufgeführten öffentlichen Universitäten in Deutschland, die gebührenfrei sind, sollten Sie in der Lage sein, einige von ihnen zu sehen, die Ihre Aufmerksamkeit erregt haben. Führen Sie weitere Nachforschungen und Nachforschungen an, bevor Sie die Zulassung zu einem von ihnen erhalten.


Verbreiten Sie die Liebe

Hinterlasse einen Kommentar