Woher wissen Sie, ob Ihr neuer Rekrut der ist, für den er sich ausgibt, und warum das wichtig ist?

Foto des Autors
Geschrieben von James

 

Verbreiten Sie die Liebe

Haben Sie jemals einen unehrlichen Mitarbeiter oder jemanden mit einem beunruhigenden kriminellen Hintergrund eingestellt? Wenn Sie neue Mitarbeiter rekrutieren, können Sie nicht wissen, wer sie wirklich sind, indem Sie einfach mit ihnen sprechen. 

Es gab viele Fälle, in denen Arbeitgeber verdächtige Mitarbeiter eingestellt haben, die Betrug, sexuelle Belästigung oder Personen begangen haben, die über ihre Qualifikationen gelogen haben. Wie würden Sie also wissen, dass Ihr neuer Rekrut derjenige ist, für den er sich ausgibt? Wir haben in diesem Beitrag Lösungen für Sie bereitgestellt!

Woher wissen Sie, ob Ihr neuer Rekrut der ist, für den er sich ausgibt, und warum das wichtig ist?

Warum sollten Sie eine Zuverlässigkeitsüberprüfung für Rekruten durchführen? 

Verhindert, dass Sie Kriminelle einstellen 

Einer der Gründe Hintergrundkontrollen entscheidend ist, Kriminelle daran zu hindern, in Ihre Belegschaft einzudringen. Als Arbeitgeber sind Sie dafür verantwortlich, jeden, der in Ihrem Unternehmen tätig ist, zu schützen, einschließlich Ihrer Klienten und Kunden. 

Personen mit Vorstrafen können eine große Belastung für Ihr Unternehmen darstellen. Es könnte Ihren Ruf beeinträchtigen und Ihre Kunden und Mitarbeiter gefährden. Es könnte einige Rekruten geben, von denen Sie glauben, dass sie eine zweite Chance verdienen, besonders wenn sie in geringfügige Verbrechen verwickelt waren. 

Kandidaten mit beunruhigenden Vorstrafen können jedoch einer Zuverlässigkeitsüberprüfung unterzogen werden. Sie können dann entscheiden, ob Sie diese Person nicht einstellen möchten.  

Senkt die Unternehmenskosten 

Die Kündigung eines neuen Mitarbeiters kann die Unternehmenskosten erhöhen, da Sie mehr Zeit damit verbringen, einen geeigneten Kandidaten für die Besetzung der Position zu finden. Sie müssen mehr Geld für die Ausbildung eines Rekruten ausgeben. Darüber hinaus können Sie Geld verlieren, weil es niemanden gibt, der die Rolle erfüllt, für die Sie den vorherigen Mitarbeiter eingestellt haben. 

Related:  8 präzise Wege zur effektiven Entwicklung einer Website für Ihr Unternehmen

Die Überprüfung des Hintergrunds eines neuen Mitarbeiters verhindert, dass Sie minderwertige und unqualifizierte Kandidaten einstellen. Dann sparst du bares Geld Versicherungsprämien, und qualifizierte Rekruten können die Produktivität steigern, was den Umsatz verbessert. 

Erhöht die Sicherheit am Arbeitsplatz 

Einige Leute sind Betrüger und wollen einfach nur Zugriff auf Ihre Geschäftsdateien und Mitarbeiterunterlagen. Wenn Ihre Unternehmensunterlagen oder die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter gefährdet sind, müssen Sie mit rechtlichen Schritten rechnen. Eine Zuverlässigkeitsüberprüfung ermöglicht es Ihnen, die Identität eines Rekruten zu bestätigen, um sicherzustellen, dass er der ist, für den er sich ausgibt. 

Darüber hinaus überprüft eine Zuverlässigkeitsüberprüfung die Qualifikation eines neuen Kandidaten, was wichtig ist, wenn er mit gefährlichen Materialien umgeht. 

Hält die Einhaltung aufrecht 

Einige Branchen erfordern Hintergrundüberprüfungen alle Angestellten. Zu diesen Branchen können gehören:

  • Trucking  
  • Militär 
  • Bergbau 
  • Bauweise 
  • Bildung  
  • Medical  
  • Engineering 
  • Internet sicherheit 
  • Wissenschaft 

Die Überprüfung der Gültigkeit der Identität und der Qualifikationen eines Rekruten kann Bußgelder, Klagen, Gebühren und Gefängnisstrafen verhindern. Indem Sie konform bleiben, schützen Sie das Wohlergehen Ihres Unternehmens und stellen sicher, dass Ihr Ruf nicht gefährdet wird. 

Um konform zu bleiben, müssen Sie möglicherweise neue Kandidaten darüber informieren, dass ein Teil des Einstellungsprozesses darin besteht, eine Zuverlässigkeitsüberprüfung durchzuführen. Sie müssen auch lizenzierte Systeme verwenden, um Überprüfungen neuer Kandidaten durchzuführen. 

Wichtige Eigenschaften, auf die Sie bei der Einstellung neuer Mitarbeiter achten sollten

Arbeitsethik 

Die beste Art Um herauszufinden, ob Ihr neuer Mitarbeiter eine ausgezeichnete Arbeitsmoral hat, müssen Sie mit seinen früheren Arbeitgebern sprechen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kandidat Referenzen in seinem Lebenslauf hat, damit Sie mehr über seine Arbeitsgewohnheiten erfahren können. 

Sie möchten keinen Mitarbeiter einstellen, der immer zu spät kam oder Aufgaben nie rechtzeitig erledigt hat. Idealerweise möchten Sie einen Kandidaten einstellen, der: 

  • Sucht nach neuen Wegen zur Steigerung der Produktivität 
  • Legt persönliche Ziele fest, um die Arbeit zu verbessern 
  • Hält alle Regeln und Vorschriften des Unternehmens ein 
  • Freiwillige helfen, wenn es einen Arbeitsstau gibt
  • Bewahrt jederzeit die Professionalität 
Related:  17 Udemy-Kurse zum Erlernen von Grafikdesign für Nigerianer 

Jemand mit einer ausgezeichneten Arbeitsmoral kann eine großartige Führungskraft in Ihrem Unternehmen sein. Sie werden auch ein hervorragendes Beispiel für andere Mitarbeiter sein. 

Wie gut sie mit anderen zusammenarbeiten 

Es gibt einige Rekruten, die asoziales Verhalten zeigen können. Nicht alle Mitarbeiter werden gut mit anderen zusammenarbeiten. Einige werden gedeihen, wenn sie alleine arbeiten. Aber eine rote Fahne ist, wenn ein Mitarbeiter seine Kollegen schlecht behandelt, indem er sie verbal beleidigt. 

Werbung

LESEN SIE UNTEN WEITER

Aus diesem Grund können Sie anhand der Referenzen eines neuen Mitarbeiters besser verstehen, wie er mit anderen in früheren Unternehmen zusammengearbeitet hat. Sie werden dann wissen, ob es eine gute Idee ist, den Rekruten aufgrund seiner Einstellung gegenüber Menschen einzustellen. 

Exzellente Kommunikations Fähigkeiten

Wie gut spricht der Kandidat und beantwortet Fragen während Ihres Vorstellungsgesprächs? Verhalten sie sich professionell? Es ist wichtig, Mitarbeiter einzustellen, die wissen, wie man professionell mit Kollegen und Kunden kommuniziert, um Missverständnisse zu vermeiden. 

Stellen Sie sicher, dass Ihr neuer Mitarbeiter eine professionelle E-Mail schreiben und freundlich ans Telefon gehen kann. Sie müssen auch ihren Kollegen gegenüber Respekt zeigen, indem sie die bevorzugte Sprache am Arbeitsplatz verwenden. 

Sie können dem neuen Mitarbeiter Richtlinien zur Verfügung stellen, um sicherzustellen, dass er im Gespräch mit Kunden oder Mitarbeitern keine abfällige Sprache oder Phrasen verwendet. 

Abschließende Überlegungen 

Setzen Sie weder die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter noch die Integrität Ihres Unternehmens aufs Spiel. Um sicherzustellen, dass Sie die Vorschriften einhalten und die Sicherheit aller in Ihrem Unternehmen erhöhen, müssen Sie regelmäßige Zuverlässigkeitsüberprüfungen durchführen. Sie sollten auch Hintergrundprüfungen für bestehende Mitarbeiter durchführen, um sicherzustellen, dass sie in letzter Zeit nicht in kriminelle Aktivitäten verwickelt waren. Verwenden Sie diese Anleitung als Hilfestellung.

Related:  So starten Sie mit Instagram Stories für Unternehmen

Verbreiten Sie die Liebe

Hinterlasse einen Kommentar