So starten Sie ein Autoimportgeschäft in Nigeria (alles, was Sie wissen müssen).

Foto des Autors
Geschrieben von Godfrey

 

Verbreiten Sie die Liebe

Haben Sie vergeblich im Internet nach Möglichkeiten gesucht, ein Autoimportgeschäft in Nigeria zu gründen? Benötigen Sie eine reine Anleitung, wie Sie ein profitables Autoimportgeschäft von Grund auf neu starten können? Wenn ja, erklärt dieser Artikel alle notwendigen Schritte, um das Geschäft zum Laufen zu bringen.

Im Idealfall ist das Autoimportgeschäft eine der lukrativen und profitablen Geschäftsmöglichkeiten, mit denen jeder bei Null anfangen und zu einem großen Geschäftsunternehmen in Nigeria heranwachsen kann.

Nigeria ist ein heterogenes Land mit Hunderten Millionen Einwohnern und einem starken Willen zum eigenen Auto. Daher hat nicht jeder den Luxus, ein brandneues zu kaufen, und daher werden die importierten Fahrzeuge am meisten bevormundet.

Das könnte Sie auch interessieren: Die besten Immobilienunternehmen in Australien.

Wenn Sie also bereit sind, in diese Autoimportbranche in Nigeria einzusteigen, müssen Sie finanziell lebhaft gewesen sein, um in das Geschäft zu investieren, und auch einen starken Wunsch haben, erfolgreich zu sein. 

So starten Sie ein Autoimportgeschäft in Nigeria (alles, was Sie wissen müssen).

Ist das Autoimportgeschäft in Nigeria lukrativ?

Mit unserer Bandbreite an nigerianische Bevölkerung und die Liebe der Menschen zum Auto, es besteht kein Zweifel daran, dass das Geschäft lukrativ und profitabel ist; Der Markt für importierte Autos existiert wirklich.

Ebenso gibt es in Nigeria keine Automobilindustrie, 95 % aller Autos, die wir verwenden, werden aus den USA, Japan, Kanada, Deutschland, Großbritannien usw. importiert. Die restlichen 5 % sind die wenigen, die vor Ort zusammengebaut werden „Innoson Motors Nig. Limited produziert in Nnewi, Bundesstaat Anambra.

Heute lernen Sie also, wie Sie mit Leichtigkeit ein Autoimportgeschäft in Nigeria gründen, wie Sie es löschen und wie Sie die importierten Autos problemlos mit Gewinn verkaufen können.

Schritte zum Starten des Imports von Autos nach Nigeria zum Verkauf.

1. Führen Sie Marktforschung durch.

Das Autoimportgeschäft ist kein Geschäft, das Sie in Nigeria ohne gründliche Recherche einfach so starten können. Bevor Sie von diesem Geschäft profitieren, müssen Sie die stark bevormundeten, gekauften, gebrauchten und beliebtesten Autos von Nigerianern herausfinden.

Dies gibt Ihnen einen Einblick, welche Art, Marke und welches Modell des Autos Sie mit dem Import in das Land beginnen sollten. Gehen Sie dazu in ein Gewerbegebiet in den Stadtteilen Ihrer Stadt und notieren Sie sich die verschiedenen Marken und Modelle von Autos die innerhalb einer Stunde vergehen.

Auf diese Weise entdecken Sie auf keinen Fall die meistgenutzte, beliebteste und hochgelobte Automarke, die die Menschen in Ihrer Nähe bevorzugen. Auf neutralem Boden oder sagen wir Nigeria im Allgemeinen, sind die Automarken, die die Leute am meisten geliebt haben, jedoch wie folgt:

Was ist die meistgenutzte Automarke in Nigeria?

Während Sie in Ihrer Stadt eine Machbarkeitsstudie dazu durchgeführt haben müssen, müssen wir die am meisten bevormundeten Marken und Modelle von Autos in Nigeria hervorheben.

Auch dieser spezielle Teil ist für Ihren Erfolg im Autoimportgeschäft in Nigeria sehr wichtig. Durch Umfragen und Marktforschung habe ich festgestellt, dass Nigerianer japanische Autos wie Honda Cars und Toyota lieben, wünschen, sie hätten sie, und an Menschen verkaufen.

So starten Sie ein Autoimportgeschäft in Nigeria-Statistiken
  • Für Toyota Cars lieben Nigerianer Toyota Corolla, Toyota Sienna, Big Daddy, Camry, Envelope und andere;
  • Für Honda Cars lieben Nigerianer Ende der Diskussion (EOD), Honda Ala, Honda Baby Boy, Honda Bullet und andere;
  • Für High-End-Autos bevorzugen die Leute Range Rover Sport, SUV, Mercedes-Benz, BMW, Venza, Ford und andere.

2. Schreiben Sie einen Geschäftsplan für den Autoimport.

Jedes Geschäftsvorhaben und jede Neugründung benötigt einen Geschäftsplan und daher müssen Sie einen Plan zur Hand haben, bevor Sie das Geschäft richtig starten.

Es ist der Businessplan, der als Grundlage für das Unternehmen dient. Es wird alle Ihre Schritte leiten und Sie nicht vom Weg abbringen. Das ist jedoch, wenn Sie es gut planen.

Wenn Sie also den Plan schreiben, legen Sie die Marke der Autos fest, die Sie importieren werden, und das Land, aus dem Sie sie importieren werden. Heben Sie Ihr Finanzbudget hervor, identifizieren Sie Ihre Zielgruppe und was diese am meisten bevorzugen.

Wenn Sie all diese und viele andere Dinge im Geschäftsplan tun, wird sichergestellt, dass Ihr Autoimport- und -exportgeschäft sicher in das gelobte Land gelangt.

3. Quelle für Autos online.

Sie müssen die am häufigsten verwendeten und bevormundeten Autos in Nigeria anhand Ihrer Marktstudie identifiziert haben, und Sie müssen in Ihrem Geschäftsplan ermittelt haben, woher die Lieferung stammt.

Jetzt gilt es also, die ersten beiden Schritte in die Tat umzusetzen. Sie können Autos online direkt von Autohändler-Websites wie E-Bay-Auktionen, Yahoo Autos, Auto-Auktionen usw. beziehen.

Im Inventar sehen Sie verschiedene Bilder verschiedener Autotypen, Marken, Modelle und mehr mit allen Details und notwendigen Informationen, die Sie über das Auto wissen müssen.

Welchen Online-Marktplatz für Autoauktionen Sie also auswählen, Sie erhalten genau den Betrag, den Sie benötigen, um das Auto zu sichern, und sogar Versende es nach Nigeria .

Sobald Sie Ihre Wahl gesehen haben, bezahlen Sie den Autoauktionspreis und Sie erhalten eine Rechnung (heruntergeladen) für alle Käufe, die Sie zu Referenzzwecken getätigt haben.

Da Sie auch die Versandkosten bezahlen, werden alle erforderlichen Dokumente für die Autoabfertigung an Ihre E-Mail-Adresse gesendet, und sobald sie gelandet ist, können Sie sie mit den vorliegenden Informationen abschließen.

Natürlich werden Sie am Seehafen belastet, bevor das Auto für Sie freigegeben wird. Die Verzollung, der Frachtbrief und eine weitere Rechnung können Sie 200,000 N oder mehr kosten, also machen Sie sich darauf gefasst.

4. Holen Sie sich viel für die Autos.

Wenn Sie mehr als ein Auto gleichzeitig importieren, müssen Sie ein Grundstück erwerben, auf dem Sie die Autos aufbewahren, bevor die potenziellen Käufer Sie ansprechen.

Und wenn Sie mit einem anfangen, brauchen Sie es jetzt vielleicht nicht, da Sie sogar einen Käufer blockieren können, wenn Sie damit durch die Stadt fahren.

5. Bewusstsein schaffen/ werben.

Sie können dieses Geschäft nicht in einem luftleeren Raum führen, also müssen Sie die Leute wissen lassen, dass Sie jetzt im Autoimportgeschäft tätig sind.

Sie können Flyer drucken oder sogar Social-Media-Kanäle zu Ihrem Vorteil nutzen, indem Sie alle Neuankömmlinge auf Ihre Seite hochladen, wo Ihre Zielgruppe sie sehen kann.

Fazit.

Alles, was oben besprochen wurde, ist das, was Sie wissen mussten, um ein Autoimportgeschäft in Nigeria zu gründen. Bei weiteren Fragen nutzen Sie bitte das Kommentarfeld.


Verbreiten Sie die Liebe

1 Gedanke zu „Wie man ein Autoimportgeschäft in Nigeria gründet (alles, was Sie wissen müssen).“

Hinterlasse einen Kommentar