Was ist Cardano?

Foto des Autors
Geschrieben von James

 

Verbreiten Sie die Liebe

Cardano ist eine Kryptowährungstechnologie, die darauf abzielt, die Macht an die Peripherie zu verlagern und zu verbessern, wie die Welt für alle funktioniert. Seine Kryptowährung, ADA-Token, wird verwendet, um Transaktionskosten auf Cardano zu decken. Zusätzlich können sie eingesetzt werden, um Belohnungen zu erhalten. Cardano bietet Smart-Contract-Funktionalität, genau wie sein Rivale Ethereum.

Infolgedessen können Designer damit massive dezentrale Finanzplattformen (Defi) und dezentrale Apps (dApps) erstellen. Die von der Cardano-Plattform verwendete Währung heißt ADA. Ada Lovelace, die erste Computertechnikerin und Mathematikerin des 19. Jahrhunderts, wird geehrt, indem ihr Name auf Cardanos Münze steht. Benutzer verwenden ADA-Token, um die Transaktionsgebühren der Plattform zu bezahlen.

Werbung

Darüber hinaus besteht der Zweck der Plattform darin, die Zahlung für die Aufrechterhaltung des Proof-of-Stake-Systems zu validieren. Wenn Sie mit dem Handel mit Bitcoin oder Cardano beginnen möchten, können Sie sich bei der registrieren offizielle Seite  hier.

Cardano versteht sich als Plattform für Idealisten, Unternehmer und Trendsetter. Wir werden uns in diesem Handbuch genauer ansehen, was es tut und wie es als Investition funktioniert. 

Was macht Cardano einzigartig?

Cardanos Schwerpunkt auf Peer-Review-Wissen und Beweisansätzen in seiner Entwicklung unterscheidet es von anderen Kryptowährungen. Die meisten Kryptowährungsmärkte bewegen sich schnell. Cardano schwingt jedoch in die entgegengesetzte Richtung. Es trägt systematischer und langsamer. Der Vorteil besteht darin, dass die Chancen der Entwickler, potenzielle Gefahren zu erkennen, verbessert werden.

Es gibt jedoch Probleme mit der Strategie von Cardano. Erstens kann es hinter den Wettbewerbern zurückbleiben, da sein Entwicklungszyklus oft viel länger dauert.

Zweitens ist es laut Kritikern nicht immer vorteilhaft, sich auf das aktuelle Peer-Review-System zu verlassen, das auch auf Mängel hinweist. Drittens unterscheidet sich die Cardano-Kryptowährung von anderen Kryptowährungen, da sie Transaktionen über ein Proof-of-Stake-System validiert. Der von Bitcoin verwendete anfängliche Konsensprozess, Proof of Work, ist wesentlich weniger energieeffizient als Proof of Stake. Mehrere Kryptowährungen verwenden jetzt Proof of Stake, aber Cardano hatte einst den Spitzenplatz inne. Im Vergleich zu digitalen Währungen, die Arbeitsnachweise verwendeten, trug dies dazu bei, ein Image als grüne Münze zu erlangen.

Funktionsweise von Cardano

Cardano verwendet das Solid Evidence System von Ouroboros, um Blockchain-Transaktionen zu validieren. Jeder Token-Inhaber auf einer Blockchain kann seinen Netzwerkknoten erstellen und ihn in einen Validator verwandeln, wenn er Proof of Stake verwendet. Um dies zu erreichen, müssen sie ihre Krypto-Token riskieren, was bedeutet, dass sie ein Blockchain-Versprechen für diese Token abgeben. Das Ouroboros-Protokoll wählt pseudozufällig einen Validierungsknoten für jede neue Transaktion aus, die bestätigt werden muss. Die Anzahl der ADA-Token, die das Netzwerk gestaket hat, wird bei der Entscheidungsfindung berücksichtigt. Ihre Auswahlchance steigt, wenn Sie mehr ADA-Token einsetzen.

Ein Validierungsknoten verdient die Blockbelohnung, wenn er Transaktionen an die Blockchain verifiziert und an die Blockchain übermittelt. Token-Inhaber werden zum Einsatz ermutigt, da Blockbelohnungen in ADA-Token vergeben werden. Peer Review spielt bei Cardano eine bedeutende Rolle. Daher ist es entscheidend zu verstehen, was es bedeutet. Vor der Integration einer neuen Technologie untersucht Cardano diese gründlich und verfügt über Peer-Review-Ergebnisse. Führende Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen bilden das Forschungsteam von Cardano, darunter Philosophie, Soziologie, Verhalten und Spieltheorie.

So kaufen Sie Cardano(ADA)

Sie können ein Konto eröffnen und es kaufen, nachdem Sie eine Börse ausgewählt haben, die es verkauft.

Vielleicht möchten Sie eine Börse auswählen, die auch das Staking von Cardano erlaubt. Wenn der von Ihnen ausgewählte Marktplatz diese Funktion jedoch nicht anbietet, können Sie Cardano trotzdem kaufen und beanspruchen. Aufgrund seines praktischen Nutzens und seiner evidenzbasierten Methodik hat Cardano eine beträchtliche Anhängerschaft entwickelt. Darüber hinaus wird diese Kryptowährung dank ihrer hervorragenden Führung und Finanzierung in Zukunft wahrscheinlich eine herausragende Rolle spielen.

Wie man Cardano verwendet

Wie bei jeder Kryptowährung ist ADA verwendbar. Sie können es als Vermögenswert behalten, für Dinge ausgeben oder damit handeln. Darüber hinaus können Sie ADA einsetzen, um mehr Token zu erhalten, indem Sie die Transaktionskosten im Cardano-Netzwerk decken. Achten Sie also auf Ihr Portemonnaie, wenn Sie beabsichtigen, Cardano für längere Zeit aufzubewahren.

Abschließende Gedanken

Cardano scheint als Blockchain-Technologie viel Potenzial zu haben. Es hat bisher mehrere hervorragende Kooperationen gebildet, die die Bandbreite der Anwendungen zeigen, die es bietet. Ein Bonus für den Kauf von Cardano ist, dass Sie es einsetzen können, um mehr ADA-Token zu erhalten. Cardano ist immer noch sehr volatil, obwohl es anders läuft als andere Kryptowährungen. der Preis könnte dramatische Anpassungen erfahren. Wenn Sie investieren möchten, denken Sie daran, dass langfristige Trends wichtiger sind als wöchentliche Schwankungen.


Verbreiten Sie die Liebe

Hinterlasse einen Kommentar