Tiwa Savages Biografie: Alter, Vermögen, Lied und Ehemann

Foto des Autors
Geschrieben von Esosa

 

Verbreiten Sie die Liebe

Ich bin sicher, Sie interessieren sich sehr für die Biografie von Tiwa Savage. Also, wer ist Tiwa Savage? Sie ist eine britisch-nigerianische Musikerin, Sängerin, Songwriterin und Plattenproduzentin. Sie wurde am 5. Februar 1980 in Isale eko von nigerianischen Eltern als Tiwa Savage geboren, zog im Alter von 11 Jahren für ihre Sekundarschulbildung nach London und zog dann nach Nigeria, um ihre musikalische Karriere voranzutreiben.

Die Biografie von Tiwa Savage ist so interessant, also lehnen Sie sich zurück und lesen Sie weiter. 

Werbung

Also, was ist ihre Geschichte? Wie kam sie zum Singen? Wie ist ihre Familie?

Wie alt ist Tiwa Savage?

Haben Sie sich jemals gefragt, wie alt Tiwa Savage ist? Sie wurde am 5. Februar 1980 geboren. Die talentierte Sängerin und mehrfache Preisträgerin feierte erst vor wenigen Wochen ihren 42. Geburtstag. Das ist eine ziemlich starke Zahl!

Das Vermögen von Tiwa Savage

Das Nettovermögen von Tiwa Savage wird im Jahr 5 auf 2022 Millionen US-Dollar geschätzt, was mehr als zwei Milliarden Naira in nigerianischer Währung entspricht.

Biografie von Tiwa Savage

Biografie von Tiwa Savage: Musikkarriere

Immer noch Tiwa Savages Biografie, begann sie im Alter von sechzehn Jahren, Backing Vocals für den englischen Sänger George Michael zu singen. Dies muss Tiwa Savages Selbstvertrauen gestärkt haben, da sie später einen professionellen Musikabschluss am Berklee College of Music in Boston erwarb.

Nach ihrem Abschluss stieg Tiwa Savage nicht sofort in die Musikindustrie ein; Stattdessen sprach sie 2006 für ein britisches Talentprogramm namens The X Factor vor. Ihr Ausscheiden aus The X Factor im Jahr 2006 nach Simon Cowell und Adam Lambert machte sie zur zwölften Kandidatin, die aus der Show ausgeschieden ist. Als sie in der britischen Fernsehsendung auftrat, hatte sie Mühe, mit der Aufmerksamkeit fertig zu werden, die ihr zuteil wurde.

Related:  Wizkids Biografie (Ist er jetzt ein Wizman?): Alter & Vermögen

Sony/ATV Music Publishing unterzeichnete 2009 einen Verlagsvertrag mit Savage. Im Rahmen des Vertrags konnte sie für Babyface, Kat Deluna, Fantasia, Monica und Ma schreiben. „Collard Greens & Cornbread“, der Song, an dem sie zusammen mit Fantasia schrieb, erhielt eine Grammy-Nominierung für die amerikanische Aufnahmekünstlerin.

In der zweiten Staffel von Nigerian Idol fungierten Savage und IllRymz als Co-Moderatoren. Zusammen mit Tunji „Tee Billz“ Balogun, mit dem sie einen Sohn hat, gründete sie die Plattenfirma 323 Entertainment. Savage erstellte ihre eigene Version des Songs, während sie 2012 am Remix von „Oyi“ arbeitete. Sie veröffentlichte den Song 2013 als Single.

2010 begann Savage mit der Arbeit an ihrem selbstbetitelten Debüt-Studioalbum. Am 3. Juli 2013 wurde das Album den Nigerianern zur Verfügung gestellt. Bei den Headies 2014 wurden sie als bestes R&B/Pop-Album und bestes Album des Jahres nominiert. Sie arbeitete auch mit Größen wie Waje, Praiz, Timi Dakolo und Pamela Egoh zusammen.

Biografie von Tiwa Savage

Werbung

LESEN SIE UNTEN WEITER

Werbung

Während ihrer Arbeit in Nigeria war Savage an einer Reihe von Initiativen beteiligt, die darauf abzielten, junge Frauen zu stärken und Brustkrebs frühzeitig zu erkennen. Sie spendete Geld für eine lokale Organisation, die beim Bau von Schulen hilft. Im Juli 2013 wurde berichtet, dass Savage laut TMZ eine 30-Millionen-Dollar-Vereinbarung mit MTN Nigeria unterzeichnet hatte. Darüber hinaus ist sie Partnerschaften mit Unternehmen wie Pepsi, Forte Oil und Maggi eingegangen, um deren Produkte zu vermarkten.

Savages „Love in Yellow“, produziert von Spellz, wurde am 31. Januar 2014 veröffentlicht. In dem Song sind Retro-R&B- und Funk-Einflüsse zu hören. Don Jazzy produzierte 2014 die Single „Turn It Up“ von Reekado Banks, in der Savage als Gastsänger auftrat.

Related:  Reichster Musiker in Nigeria (Top-15-Liste)

Savage arbeitete mit Mi Casa, Lola Rae, Sarkodie, Diamond Platnumz und Davido an dem Song „Africa Rising“, der im Juni 2014 veröffentlicht wurde. Don Jazzy, Olamide, Dr. SID, Iceberg Slim, D'Prince, Busy Signal und Reekado Banks haben alle Cameo-Auftritte auf ihrem zweiten Studioalbum, das diesen Monat erscheinen soll.

Laut Medienberichten soll Roc Nation im Juni 2016 einen Management- und Verlagsvertrag mit Savage unterzeichnet haben. Savage trat auf der Liberty Stage des Made in America Festivals von Jay Z auf, das in New York City stattfand. Ihr Auftritt beinhaltete den Auftritt von Young Paris, der während der Show „Best of Me“ aufführte (Remix). Am 22. September 2017 veröffentlichte Savage ihre Debüt-EP Sugarcane, die ihre erste Veröffentlichung als Solokünstlerin war. Savage wurde bei den MTV Europe Music Awards 2018, die im November stattfanden, als bester afrikanischer Act ausgezeichnet.

Am 13. März wurde Savage offiziell in die Aufstellung des Wireless Festival 2019 in New York City aufgenommen. Ende des Jahres trennte sie sich auch von Mavin Records. Savages Single „49-99“ wurde am 5. September 2019 von Motown Records veröffentlicht und hat positive Kritiken erhalten. Savage arbeitete mit Beyoncé an dem Song „Keys to the Kingdom“, der im Soundtrack-Album für The Lion King: The Gift enthalten war, das im Juli 2019 veröffentlicht wurde. In einer Pressemitteilung vom 2. Mai 2019 teilte die Universal Music Group mit gab die Unterzeichnung eines siebenjährigen Veröffentlichungs- und Vertriebsvertrags mit dem Musiker bekannt.

Werbung

Werbung

Biografie von Tiwa Savage

Biografie von Tiwa Savage: Persönliches Leben

Am 23. November 2013 heirateten TeeBillz und Tiwa Savage im Ark in Lekki und fuhren dann am 26. April 2014 mit der weißen Hochzeit im Armani Hotel in Dubai fort. Am 1. Januar 2015 gaben Savage und Balogun ihre erste Schwangerschaft bekannt. Savage bekam sechs Monate später ihren Sohn. Balogun beschuldigte seine Frau des Ehebruchs und seine Schwiegermutter der Hexerei am 28. April 2016. Savage ging in einem 45-minütigen Interview mit This Day und Pulse Nigeria auf die langen Bemerkungen ihres Mannes in den sozialen Medien über ihre Ehe ein. Sie widerlegte seine Untreue-Vorwürfe und beschuldigte ihn der finanziellen Verantwortungslosigkeit, des Drogenmissbrauchs und der Vernachlässigung. Sie sagte, sie habe sich von ihm scheiden lassen.

Related:  Wizkids Biografie (Ist er jetzt ein Wizman?): Alter & Vermögen

Tiwas Vater starb am 19. Juli 2021 nach einem langen Kampf mit einer unbekannten Krankheit.

Biografie von Tiwa Savage

Studioalben und EPs

  • Es war einmal (2013)
  • ROT (2015)
  • Zuckerrohr (2017)
  • Celia (2020)
  • Wasser & Garri (2021)

Also, meine Damen und Herren, hier sind die vollständigen Informationen zu Tiwa Savages Biografie, einschließlich ihres frühen Lebens, ihrer Geschichte, ihrer Lieder und anderer Fakten. Daher war es wirklich aufschlussreich und spannend zu erfahren, dass Tiwa Savage, eine der berühmtesten weiblichen Stars Afrikas, nicht nur eine erfolgreiche Popsängerin ist, sondern auch privat und beruflich viel erreicht hat. Sie ist wirklich erstaunlich und einnehmend, und sie ist eine rundum wunderbare Person.

Werbung

Nachdem Sie die Biografie von Tiwa Savage abgeschlossen haben, über welche andere Berühmtheit würden Sie in naher Zukunft gerne mehr erfahren?

Werbung

LESEN SIE UNTEN WEITER


Verbreiten Sie die Liebe

Hinterlasse einen Kommentar