Kurzanleitung zum Erhalt eines kanadischen Studentenvisums mit Arbeitserlaubnis

Foto des Autors
Geschrieben von Godfrey

 

Verbreiten Sie die Liebe

Laut USnews belegt Kanada den 3. Platz als bestes Ziel für internationale Studierende. Es ist keine Überraschung, dass das kanadische Studentenvisum bei internationalen Studenten sehr begehrt ist, wenn man bedenkt, dass es einen Bienenstock international anerkannter Schulen beherbergt und eine ungewöhnliche Lebensqualität garantiert.

Ein kanadisches Visum mit Arbeitserlaubnis erhalten
Ein kanadisches Visum mit Arbeitserlaubnis erhalten

Für ein Land, das für seinen Stand der Dinge so anerkannt ist, ist es nur natürlich, ein sorgfältiges Visumantragsverfahren zu erwarten. Wie es bei Ländern mit hohem Selbstwert der Fall ist: Sie sind abgeneigt, einfach jeden aufzunehmen, der die über Jahre gesetzten Standards des Landes behindern könnte

Werbung

Einem großen Prozentsatz wird ein Visum verweigert, weil sie die Anforderungen für das Visumantragsverfahren nicht genau studiert haben, was sie unqualifiziert macht. Dieser Artikel dient als Leitfaden, um Sie über alle Grundlagen aufzuklären, in die Sie eingeweiht sein sollten, wenn Sie diesen Schritt machen ein kanadisches Studentenvisum beantragen.

Das könnte Sie auch interessieren: Wie kann man auf Reisen Geld verdienen? Jobs, die Sie unterwegs erledigen können 2020

Hier sind einige wichtige Schritte, die Sie befolgen sollten, um ein kanadisches Studentenvisum mit Arbeitserlaubnis zu erhalten:

1. Erhalten Sie Ihr Zulassungsschreiben

Das Zulassungsschreiben, das von einer kanadischen Universität abgerufen wird, die Ihnen die Zulassung gewährt, ist eines der wesentlichen Dokumente, die für das Visumantragsverfahren erforderlich sind. Sie müssen sich für die Schule entscheiden, die Sie besuchen möchten, Ihre Zulassung sichern und Ihren Zulassungsbescheid beantragen, da dies für Ihren Visumsantrag wichtig ist.

Zulassungsbescheid einer Hochschule

Hier sind einige der am besten bewerteten Universitäten in Kanada und ihre jeweiligen Studiengebühren:

  • University of Toronto – 6,500 – 17,500 CAD pro Jahr.
  • Die University of Alberta – etwa 6,500 CAD pro Jahr.
  • Die University of British Columbia – etwa 6,500 CAD pro Jahr.
  • McMaster University – etwa 15,000 CAD pro Jahr.
  • Queen's University – etwa 14,000 CAD pro Jahr.
  •  Dalhousie University – etwa 10,000 CAD pro Jahr.
  • Simon Fraser University – etwa 6000 CAD pro Jahr.
  • Western University – etwa 9000 CAD pro Jahr.
Related:  Die teuersten Wohnorte in Abuja

Studenten der Ingenieurwissenschaften zahlen jedoch 15,000 CAD pro Jahr, während Studenten, die betriebswirtschaftliche Studiengänge studieren, 29,000 CAD pro Jahr zahlen.

● Die University of Waterloo – etwa 7000 CAD pro Jahr für Studenten, die kunstbezogene Studiengänge studieren, und 15,000 pro Jahr für Ingenieurstudenten.

2. Erkundigen Sie sich, ob Sie ein Studentenvisum in Kanada beantragen müssen

Nicht jeder benötigt ein Studentenvisum, um in Kanada studieren zu können. Einige Bedingungen machen die Beantragung eines Studentenvisums in Kanada überflüssig, nämlich:

  • Melden Sie sich für ein Programm an, das weniger als 6 Monate dauert.
  • Als Angehöriger ausländischer Streitkräfte nach dem Visiting Forces Act.
  • Einen in Kanada registrierten indischen Status zu haben, obwohl Sie kein kanadischer Staatsbürger sind.
  •  Ein Mitarbeiter oder eine Familie eines ausländischen Vertreters in Kanada sein, der vom kanadischen Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, Handel und Entwicklung akkreditiert ist.

Wenn eine der oben genannten Bedingungen auf Ihre Situation zutrifft, müssen Sie in Kanada kein Studentenvisum beantragen, da Sie durch diese Bedingungen bereits berechtigt sind. Sie benötigen jedoch eine elektronische Reisegenehmigung, um Ihre Reise nach Kanada zu erleichtern.

3. Beginnen Sie mit der Beantragung des kanadischen Studentenvisums

Sobald Sie Ihren Zulassungsbescheid erhalten haben, ist das wie das Überwinden einer Hürde von den vielen Hürden, die vor Ihnen liegen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Visumantrag zu stellen: online und offline.

Um das kanadische Studentenvisum online zu beantragen, besuchen Sie die Website Citizenship and Immigration Canada (CIC).

Dort müssen Sie einige Dokumente vorlegen, darunter den Zulassungsbescheid. Weitere Dokumente, die Sie zur Verfügung stellen müssen, sind:

– Gültiger Reisepass (wenn Sie US-Bürger sind, müssen Sie dieses Dokument nicht vorlegen). Es ist ratsam, einen Reisepass zu haben, der während der gesamten Dauer Ihres Programms gültig ist. Wenn Sie beispielsweise ein 3-Jahres-Programm absolvieren, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Reisepass nicht vor diesen 3 Jahren abläuft.

– Aktuelle Passfotos (2 speziell). Die Größe der Passbilder sollte mindestens 35 mm x 45 mm betragen.

Related:  So beantragen Sie ein japanisches Visum aus Nigeria

Werbung

LESEN SIE UNTEN WEITER

Werbung

– Nachweis der finanziellen Unterstützung. Dies ist ein Dokument, das zeigt, dass Sie es sich leisten können, während Ihrer Studienjahre zu überleben. Es wird erwartet, dass Sie zwischen 10,000 und 20,000 pro Jahr berücksichtigen müssen.

– Ärztliche Untersuchungen zum Nachweis der gesundheitlichen Eignung. Dies ist insbesondere für Studenten aus Indien obligatorisch und wird von impaneled-Ärzten durchgeführt.

– Zweckbestimmung. Dies ist ein Aufsatz, der Ihre Absicht, nach Kanada zu reisen, und Ihren Grund für die Wahl Ihrer bevorzugten Institution beinhaltet. Es ist nicht obligatorisch, aber es ist wichtig, es griffbereit zu haben.

– Wenn Sie beabsichtigen, in Quebec zu studieren, müssen Sie 2 Varianten Ihres Dokuments (englische und französische Übersetzung), das Certificat d'acceptation du Québec und eine Erklärung des Übersetzers einreichen.

– Nachweis über Englischkenntnisse. Dies kann jedes Zertifikat sein, das von IELTS bis TOEFL reicht. Es ist nur erforderlich, wenn Sie aus einem nicht englischsprachigen Land oder einem Land kommen, in dem Englisch nicht als Muttersprache gilt.

Werbung

Siehe häufig gestellte Fragen

Werbung

Um die wichtigen Informationen abzudecken, die Sie in Bezug auf die Beantragung eines Studentenvisums für Kanada kennen sollten, werden wir Antworten auf einige der häufig gestellten Fragen zu diesem Thema geben.

Lies auch: 13 Top-Privatjet-Unternehmen für die Anmietung von Privatjets

Wie lange dauert die Bearbeitung meines Visums?

Die Bearbeitungszeit ist nicht für alle Bewerber in Stein gemeißelt. Ein Antragsteller könnte sein Visum schneller bearbeiten lassen als ein anderer. Sicher ist, dass die Bearbeitungszeit in den verschiedenen Ländern unterschiedlich ist. Beispielsweise beträgt die durchschnittliche Bearbeitungszeit für US-Bürger etwa 4 Wochen, während für Bürger aus einem Afrikanisches Land wie in Nigeria kann es bis zu 8 Wochen dauern. Ein Faktor, der stark zu dieser Variation beiträgt, ist die Geschwindigkeit, mit der die im Antrag bereitgestellten Informationen überprüft werden können, und für ein Land in der Nähe wie die USA ist es nur natürlich, dass dies weniger Zeit in Anspruch nimmt, als dies der Fall wäre Nigeria sein.

Ein Faktor, der Ihre Bearbeitungszeit beschleunigen könnte, ist jedoch, dass ein Familienmitglied in Kanada arbeitet.

Was kostet das kanadische Studentenvisum/die kanadische Aufenthaltserlaubnis?

Die Antragsgebühren für die Studienerlaubnis sind auf 150 kanadische Dollar (entspricht 114 US-Dollar) festgesetzt.

Darf ich während meines Studiums in Kanada arbeiten?

Ja, aber unter bestimmten Voraussetzungen. Als internationaler Student benötigen Sie keine Arbeitserlaubnis, um zu arbeiten, aber es gibt einen Haken. Sie können bis zu 20 Stunden pro Woche während der Schulzeit und Vollzeit in den Pausen arbeiten, vorausgesetzt, Sie haben eine Studienerlaubnis, eine gültige Sozialversicherungsnummer (SIN), einen Nachweis, dass Sie derzeit für ein Programm studieren, das dauert über 6 Monate.

Related:  Liste aller von der Regierung anerkannten Reedereien in Nigeria

Ist es obligatorisch, sich bei der Beantragung eines Studentenvisums in Kanada einem Studentenvisum-Interview zu unterziehen?

Nicht unbedingt. Kanada ist eines dieser Länder, in das Sie einreisen können, ohne sich dem qualvollen Prozess eines Vorstellungsgesprächs zu unterziehen. In den meisten Fällen müssen Sie nicht interviewt werden; In seltenen Fällen, wenn Ihr Visa-Beauftragter es für angebracht hält, können Sie jedoch zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden.

Wie lange gilt ein Studentenvisum?

Standardmäßig gilt Ihr Studentenvisum so lange wie Ihre Studienzeit mit zusätzlichen 90 Tagen. Diese zusätzlichen 90 Tage sind ein Fenster, das es Ihnen ermöglicht, Ihr Visum auch nach Abschluss Ihres Programms zu verlängern.

Wie kann ich meinen Aufenthalt in Kanada nach Abschluss meines Studiums verlängern?

Werbung

Eine vertrauenswürdige Möglichkeit, Ihren Aufenthalt in Kanada zu verlängern, ist die Beantragung einer befristeten Arbeitserlaubnis nach dem Abschluss. Diese Genehmigung ersetzt Ihre Studienerlaubnis und berechtigt Sie, so lange wie Ihr Aufbaustudium und sogar bis zu 3 Jahre in Kanada zu bleiben.

Werbung

LESEN SIE UNTEN WEITER

Werbung

LESEN SIE UNTEN WEITER

Werbung

Die Antragsgebühr für die befristete Arbeitserlaubnis nach dem Abschluss beträgt 255 CAD.

Für die Beantragung der befristeten Arbeitserlaubnis nach Abschluss des Studiums werden folgende Unterlagen von Ihnen erwartet:

– Gültige Studienerlaubnis

- Reisepass

Werbung

– Passfoto

Werbung

LESEN SIE UNTEN WEITER

– Nachweis der medizinischen Tauglichkeit

– Nachweis über den Abschluss des Programms und Abschlusszeugnisse

 Benötige ich für den Schulwechsel eine neue Studienerlaubnis?

In den meisten Fällen ändern internationale Studierende ihre Meinung über ihre bevorzugte Studieneinrichtung, selbst nachdem sie einen Zulassungsbescheid erhalten haben, und müssen möglicherweise an eine andere Schule wechseln. Dies geschieht, ohne dass ein weiteres Studentenvisum beantragt werden muss. Eine Sache, die Sie in dieser Situation jedoch tun sollten, ist, das IRCC online zu benachrichtigen, unmittelbar nachdem Sie einen Zulassungsbescheid von der neuen Schule erhalten haben.

Verwandte Artikel: Jobs in Kanada, die wahnsinnig einfach zu bekommen sind

Muss ich ein Studentenvisum für den Fernunterricht in Kanada beantragen?

Kanadisches Studentenvisum

Werbung

Fernlernprogramme sind Programme, bei denen Sie nicht physisch anwesend sein müssen, um an den Lernaktivitäten teilnehmen zu können. Die Lernaktivitäten finden online statt, auch Prüfungen. Für ein solches Programm müssen Sie kein Studentenvisum beantragen. Wenn Ihr Fernstudienprogramm jedoch einen Teil in Kanada umfasst, bei dem sich das Programm über mehr als 6 Monate erstreckt, benötigen Sie eine Studienerlaubnis.

Werbung

LESEN SIE UNTEN WEITER

Um über aktuelle Informationen zur Beantragung eines Studentenvisums für Kanada auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie bitte hier.


Verbreiten Sie die Liebe

Hinterlasse einen Kommentar