Jobs in Österreich, die Nigerianer leicht bekommen können

Foto des Autors
Geschrieben von Godfrey

 

Verbreiten Sie die Liebe

Es gibt mehrere Jobs in Österreich, die Nigerianer leicht bekommen können. Platz 12th Im World Happiness Report 2018 genießt die österreichische Bevölkerung einen hohen Lebensstandard. Dies ist auf die niedrigen Arbeitslosenquoten und die florierende Wirtschaft zurückzuführen. Als Nigerianer benötigen Sie eine Arbeitserlaubnis, um in Österreich arbeiten zu dürfen.

Österreich

Einfache Jobs in Österreich für Nigerianer

Im Gegensatz zu vielen europäischen Ländern ist die österreichische Wirtschaft sehr stark und stabil. Die Wirtschaft wird von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) dominiert. Einige der Branchen, die das können bieten Ihnen ganz einfach einen Job als Nigerianer an das Folgende einschließen:

  • Die Chemie- und Metallindustrie
  • Elektronik-Industrie
  • Lebensmittelindustrie
  • Fahrzeugbauindustrie und andere Maschinen

Werbung

Aktuell besteht in Österreich ein Mangel an Arbeitskräften in folgenden Berufen:

  • Dachdecker
  • Bauschreiner
  • Maschinenbau
  • Diplom-Krankenschwestern und
  • Energietechnik

Sommerjobs in Österreich

Falls Sie sich für die Saisonarbeiten in Österreich entscheiden, gibt es viele davon. Es gibt eine große Chance für Sie, einen Job in der boomenden Tourismusbranche, in Bars, Cafés, Restaurants und Clubs zu bekommen. Es gibt auch eine ganzjährige Jobmöglichkeit für die Weinlese sowie Au-Pair-Arbeit.

Anzeige: Denken Sie daran, bald zu fliegen? Schauen Sie sich unsere an spezielle Flugangebote or Buchen Sie erstaunlich günstige Flüge mit AtlanticRide

So finden Sie einen Job in Österreich

Nun, für den Anfang können Sie mit der Suche nach Stellenangeboten über Online-Stellenangebote wie EURES Job Search, Jobnet Austria (auf Deutsch) und Stepstone Austria beginnen. Unter migration.gv.at finden Sie auch die vollständige Liste der österreichischen Fachkräftemangelgebiete.

Related:  Jobs in Singapur können Nigerianer leicht bekommen

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Arbeitgeber die Online-Bewerbung in Österreich bevorzugen. Für solche Arbeitgeber müssen Sie Ihre Bewerbung per Post weiterleiten. Wichtig ist, dass Sie zusammen mit Ihren Qualifikationsnachweisen einen prägnanten Lebenslauf mit angegriffenem Lichtbild einreichen.

Sie sollten kurze Angaben zu früheren einschlägigen Arbeitserfahrungen machen. Ihr Lebenslauf sollte maximal zwei Seiten umfassen und ein Anschreiben anhängen. Wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden, ist es sehr wichtig, dass Sie sich formell kleiden und darauf achten, dass Sie auch pünktlich sind. Pünktlichkeit ist den österreichischen Mitarbeitern sehr wichtig.

Das österreichische Arbeitserlebnis

Als Arbeitnehmer in Österreich können Sie damit rechnen, bis zu 8 Stunden am Tag und 40 Stunden in der Woche zu arbeiten. In einigen Branchen müssen Sie jedoch möglicherweise weniger als 38 Stunden in der Woche arbeiten. Als nigerianischer Arbeitnehmer in Österreich haben Sie Anspruch auf einen großzügigen Urlaub von 5 Wochen pro Jahr, der sich nach 6 Dienstjahren auf 25 Wochen erhöht.

Die österreichische Regierung sieht außerdem 13 bezahlte Feiertage im Jahr vor. Sie müssen wissen, dass es keinen nationalen gesetzlichen Mindestlohn gibt. Alle Berufssparten legen ihre eigenen tarifvertraglich fest. Lohnsteuer und Versicherungsbeiträge werden jeden Monat von Ihrem Gehalt abgezogen bzw. abgezogen.

Weitere Informationen zu Steuer- und Arbeitsbedingungen in Österreich finden Sie unter www.migration.gov.at.


Verbreiten Sie die Liebe

1 Gedanke zu „Jobs in Österreich, die Nigerianer leicht bekommen können“

Hinterlasse einen Kommentar