IP-Adressen und Domänennamen

Foto des Autors
Geschrieben von Precious Onuekwusi

 

Verbreiten Sie die Liebe

Sie sind höchstwahrscheinlich auf den Begriff 'IP-Adresse' und 'Domänennamen' im Internet oder bei Gesprächen. Vielleicht sind Sie etwas verwirrt darüber, was sie bedeuten oder wofür sie verwendet werden. Wenn Sie sich gefragt haben, was diese Fachjargons bedeuten, finden Sie hier einen Beitrag, der Sie durchführt.

Was ist eine IP-Adresse?

Einfach ausgedrückt werden IP-Adressen, auch bekannt als Internet Protocol-Adressen, verwendet, um Hardwaregeräte in einem Netzwerk zu identifizieren. Die IP-Adresse teilt anderen Computern mit, welches Gerät eine bestimmte Datei angefordert oder eine Nachricht gesendet hat. Mit anderen Worten, es ermöglicht Geräten, sich miteinander zu verbinden und Daten über das Internet oder ein lokales Netzwerk zu übertragen. Der Grund, warum wir eine IP-Adresse kennen müssen, ist, dass das „Internet“ ein großer Ort ist.

Werbung

Es ist, als hätte man Tausende von Häusern in einer einzigen Straße. Es könnte für den Postboten verwirrend sein zu wissen, welche Person eine Bestellung bei Amazon aufgegeben hat. Deshalb bekommen wir eine Postfachnummer, die unser Haus kennzeichnet und es dem Postboten ermöglicht, Pakete für uns zuzustellen oder abzuholen.

Das Internet funktioniert genau wie eine Straße. Computer und Mobilgeräte haben IP-Adressen, mit denen Millionen von Geräten verbunden sind. Ihrem Gerät wird eine IP-Adresse zugewiesen, damit andere Computer/Geräte Ihnen Informationen senden oder Informationen von Ihnen anfordern können.

Beispiel für IP-Adresse

Eine gängige Analogie ist die Telefonnummer. Wir haben Telefonnummern für jedes Haus, genau wie die IP-Adresse. Der Grund, warum wir wissen müssen, welche Nummer unserem Haus zugewiesen ist, ist, dass wir vielleicht eine Freundin anrufen und vergessen, wo sie wohnt. Wir brauchen ihren Namen und ihre Adresse nicht zu wissen, wir brauchen nur ihre Telefonnummer.

Related:  Beste Apps zum Herunterladen von YouTube-Filmen

Was sind Domainnamen?

Im Gegensatz zu IP-Adressen, die sich speziell mit alphanumerischen Codes befassen, ist ein Domänenname eine beliebige Kombination von Zeichen, die an Ihre IP-Adresse angehängt sind, um einen bestimmten Dienstanbieter im Internet zu identifizieren. Es besteht kein Zweifel, dass Menschen Namen Zahlen vorziehen. Wir müssen nicht die Adresse einer Person kennen, sondern nur ihren Namen.

Ein Domainname ist wie ein Hausname. Wir können anhand eines Domainnamens feststellen, wo eine Person wohnt, genau wie die Adresse Ihres Hauses, indem wir uns Ihren Straßennamen und Ihre Hausnummer ansehen.

Domainnamen sind kürzer und leichter zu merken als IP-Adressen. Kurz gesagt, wenn Sie sich eine Website als Haus vorstellen, dann wäre Ihr Domainname ihre Adresse. Zum Beispiel sind Google.com und Facebook.com Domainnamen, während die IP-Adressen, auf denen sie gehostet werden, die Hausnummern der Häuser wären. 

AtlanticRide

Wie erhält ein Gerät eine IP-Adresse?

Bisher haben Sie gelernt, was IP-Adressen und Domänennamen sind. Lassen Sie uns ein wenig darauf eingehen, wie Geräte ihre IP-Adressen erhalten. Wie bekommen Geräte Ihrer Meinung nach eine IP-Adresse?

Du hast es erraten! Durch die Verbindung mit dem Internet.

Die IP-Adresse ist wie eine Straßenadresse. Die IP-Adresse wird in den Domänennamen (Website) des Benutzers übersetzt, was den Vorgang sowohl für Besucher als auch für den Eigentümer der Website vereinfacht. Diese IP-Adresse wird normalerweise von Ihrem Internetdienstanbieter zugewiesen und kann statisch oder dynamisch sein.

Sehen wir uns einige Beispiele an: www.google.com -> Google Domains, www.yahoo.com -> Yahoo Domains. Das bedeutet einfach, dass der Name nach dem „www“ der Domainname der Website ist. In den obigen Beispielen sind google und yahoo die Domainnamen für die aufgelisteten Websites.

Related:  Abgelaufene Zigaretten rauchen; Seine Auswirkungen auf den Körper.

Eine IP-Adresse wird normalerweise in numerischer oder alphanumerischer Form geschrieben, die durch Punkte getrennt sind. Dieser Blogbeitrag könnte beispielsweise das Format 192.168.0.1 haben. Jede Nummer/Adresse hat einen eindeutigen Zweck und wird für unterschiedliche Zwecke verwendet.

IP-Bereiche 

Es gibt viele verschiedene IP-Adressblöcke, die einem Gerät zugewiesen werden können. Am häufigsten liegt eine IP-Adresse in einem bestimmten Bereich, und der Zweck dieses Bereichs besteht darin, sicherzustellen, dass jedes Gerät eine IP-Adresse hat. Der IP-Adressblock eines Geräts wird ihm von seinem ISP oder der Person, der das Netzwerk gehört, zugewiesen.

Die Person, die für einen IP-Adressblock (den Bereich) verantwortlich ist, hat wahrscheinlich auch eine eigene IP-Adresse. Sie weisen normalerweise Geräten in einem bestimmten IP-Adressblock Adressen zu. Welche Bereiche decken also die verschiedenen IP-Adressbereiche ab?

Der IP-Adressblock deckt jedes einzelne Gerät ab, das sich über dieses spezifische Gerät mit dem Internet verbindet ISP. Aus diesem Grund kann ein bestimmter ISP eine sehr große Anzahl von Geräten haben, die mit dem Internet verbunden sind.

Werbung

LESEN SIE UNTEN WEITER

Werbung

IPv4 und IPv6 sind zwei verschiedene Arten von Adressen, die demselben Standort zugeordnet sind.

Conclusion

IP-Adressen und Domänennamen arbeiten Hand in Hand, und es ist äußerst wichtig, sie zu verstehen, um im Internet zu navigieren.

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] So entsperren Sie Ihre IP


Verbreiten Sie die Liebe

Hinterlasse einen Kommentar