Gehaltsstruktur Zivilschutz: Wie viel verdienen Zivilschutzmitarbeiter?

Foto des Autors
Geschrieben von Soliu

 

Verbreiten Sie die Liebe

Wenn Sie leidenschaftlich gerne mit der nigerianischen Kommission für Sicherheit und Zivilschutz (NSCDC) zusammenarbeiten, denken Sie nicht, dass es wichtig ist, dass Sie die Gehaltsstruktur des Zivilschutzes kennen?

Zumindest, um sich mit dem möglichen Gehalt vertraut zu machen, das Sie jeden Monat verdienen können, sobald Ihr Name als erfolgreicher Kandidat in die engere Wahl kommt.

Werbung

Die Wahrheit ist, dass die monatliche Zahlung des Nigeria Civil Defense Corps attraktiv und ermutigend ist, genau wie die von Paramilitärs.

Abhängig von Ihrem Niveau und der Art des Ergebnisses, mit dem Sie den Dienst gesichert haben, gibt es einige Offiziere, die fast zwei Millionen Naira als Gehalt pro Jahr verdienen.

So erfahren Sie in Kürze die gesamte Gehaltsstruktur des Zivilschutzes und wie viel Zivilschutzmitarbeiter in diesem Artikel verdienen.

Aber vorher ist es entscheidend, dass wir einen kurzen Hintergrundcheck über diese paramilitärische Organisation machen und auch herausfinden, worum es bei NSCDC geht.

Kurze Geschichte der nigerianischen Kommission für Sicherheit und Zivilschutz (NSCDC)

Die nigerianische Kommission für Sicherheit und Zivilschutz, im Volksmund Zivilschutz genannt, ist eine paramilitärische Behörde der Bundesregierung von Nigeria.

Die 1967 gegründete Zivilverteidigung wurde als Folge des damaligen Ausbruchs des nigerianischen Bürgerkriegs geschaffen. Hauptzweck und Ziel dieser Organisation war der Schutz und die Sensibilisierung der Zivilbevölkerung.

Damals hieß die paramilitärische Organisation Lagos Civil Defense Committee. 1970 wurde dieses Komitee später zum Nigeria Security and Civil Defense Corps ausgebaut.

Gehaltsstruktur des nigerianischen Zivilschutzes

Am Anfang bestand die Hauptaufgabe des Corps darin, einige Aufklärungs- und Aufklärungskampagnen in und um Lagos zu organisieren, das zu dieser Zeit das Bundeshauptstadtterritorium war.

1984 entwickelte sich das Corps jedoch zu einer nationalen Sicherheitseinrichtung und 1988; Sie hatten mehrere Umstrukturierungen durchlaufen, die zur Einrichtung von Staatskommandos in der gesamten Föderation führten, einschließlich der FCT Abuja.

Darüber hinaus verabschiedete Chief Olusegun Obasanjo im Jahr 2003 während der damaligen Präsidentschaft das Gesetz, um das Corps mit gesetzlich vorgeschriebenen Funktionen zu befähigen.

Und dies stellte sicher, dass sie mit so vielen Verantwortlichkeiten betraut wurden, wie der Gewährleistung der Sicherheit der nigerianischen Bürger, des Schutzes vor jeder Art von Katastrophe; natürlich oder künstlich, Schutz vor Terroranschlägen usw.

Sie sind auch befugt, rechtliche Schritte gegen Personen einzuleiten, die verdächtigt werden, eine Straftat begangen zu haben. Das Korps unterhält auch einen bewaffneten Trupp, der Schusswaffen und Munition besitzt.

Schließlich besteht die Vision der nigerianischen Zivilschutzkommission darin, bei der Erfüllung ihrer nationalen Pflicht mit Demut und Integrität effizient zu arbeiten und Glaubwürdigkeit und Vertrauen in das Konzept der nigerianischen Sicherheit zu bringen.

Die Gehaltsstruktur des nigerianischen Zivilschutzkorps

Die Reihen des nigerianischen Zivilschutzkorps ähneln denen der Streitkräfte. Sie haben die gleiche Befehlskette, das heißt, der höchste Rang in der NSCDC-Agentur ist der Generalkommandant, während der stellvertretende Kadett den niedrigsten Rang hat.

Daher basiert die Gehaltsstruktur des nigerianischen Zivilschutzes hauptsächlich auf der Position oder dem Rang des betreffenden Offiziers. Normalerweise wird ein Offizier mit einem Abschlusszeugnis auf Stufe 8 eingestuft.

Jeder Beamte mit höheren nationalen Diplomen wird auf Stufe 7 eingestuft. Rechtspraktiker (Anwälte) werden jedoch normalerweise auf Stufe 9 eingestuft, Ärzte auf Stufe 12 und Inhaber eines Master-Abschlusses auf Stufe 9.

Kurz gesagt, die Gehaltsstruktur des NSCDC ähnelt der des Bundesbeamtendienstes. Nachfolgend finden Sie jedoch eine umfassende Liste der Ränge, Ebenen und der Angemessenheit des öffentlichen Dienstes.

Die Rangstruktur der nigerianischen Kommission für Sicherheit und Zivilschutz

Ebenso ist es sehr ideal, dass wir Ihnen die Rangstruktur des nigerianischen Zivilschutzkorps vorstellen, da die Regierung ihr Gehalt basierend auf ihrem Rang zahlt.

In diesem Sinne sollten Sie beachten, dass die Nigerianische Zivilschutzbehörde Sie haben auch das, was wir die Unteroffiziere und Unteroffiziere nannten, und zu ihren Rängen gehören auch der Superintendent Cadre und der Indented Cadre.

Rang- und Gehaltsstruktur für Nigeria Security and Civil Defense

Nachfolgend finden Sie ohne weitere Verzögerung die Liste der verfügbaren Ebenen und Ränge bei der nigerianischen Zivilverteidigungskommission:

  • Stufe 3-5 – Hilfskader
  • Stufe 6 – Kader der Hilfsinspektion
  • Stufe 7 – Kader der Inspektion
  • Stufe 8 – Stellvertretender Superintendent Cadre II
  • Stufe 9 – Stellvertretender Superintendent Cadre I
  • Stufe 10 – Stellvertretender Superintendent Cadre II
  • Stufe 11 – Superintendent Kader II
  • Stufe 12 – Chief Superintendent Kader II
  • Level 13 – Stellvertretender Kommandant
  • Stufe 14 – Stellvertretender Kommandant
  • Stufe 15 – Oberbefehlshaber
  • Stufe 16 – Stellvertretender Generalkommandant

ANMERKUNG: Die Ebenen und Ränge der Zivilschutzbeamten werden schrittweise durch Beförderungen oder durch den Erwerb zusätzlicher Qualifikationen erhöht.

Jeder Rang oder jede Ebene ist direkt der Person über ihm unterstellt. Sie müssen also beachten, dass der Generalkommandant, dh der Generalaufseher der Kommission, vom Präsidenten ernannt wird.

Die Aufschlüsselung der Gehaltsstruktur des Zivilschutzes in Nigeria

Die folgende Aufschlüsselung der Gehaltsstrukturen der nigerianischen Zivilschutzarbeiter ist bereits für das ganze Jahr geschätzt. Wenn Sie also die Zahlen durch 12 teilen, erhalten Sie den Betrag, den sie als Gehalt pro Monat verdienen.

  • Assistant Cadre erhalten N296,506 – N374,259 pro Jahr.
  • Kader der Hilfsinspektion – N357,385 – N411,454 pro Jahr.
  • Inspektionskader – N483,014 – N567,065 pro Jahr.
  • Assistant Superintendent Cadre II – N858,956 – N986,991 pro Jahr.
  • Assistant Superintendent Cadre I – N939,310 – N1,056,416 pro Jahr.
  • Stellvertretender Superintendent Cadre II – N1,012,562 – N1,143,539 pro Jahr.
  • Superintendent Cadre II – N1,094,027 – N1,252,038 pro Jahr.
  • Chief Superintendent Cadre II – N1,158,172 – N1,325,234 pro Jahr.
  • Stellvertretender Kommandant – N1,225,584 – N1,405,449 pro Jahr.
  • Stellvertretender Kommandant – N1,619,447 – N1,825,589 pro Jahr.
  • Oberbefehlshaber – N1,759,921 – N1,966,281 pro Jahr.
  • Stellvertretender Generalkommandant – N2,272,288 – N2,464,560 pro Jahr.

Conclusion

An dieser Stelle müssen Sie beachten, dass die Beamten neben der oben hervorgehobenen Gehaltsstruktur des Zivilschutzes auch Anspruch auf einige andere Prämien sowie Zulagen haben.

Obwohl die hochrangigen Offiziere viel Beute machen, haben dennoch alle Offiziere unabhängig vom Rang Anspruch auf eine jährliche Vergütung.

Seien Sie abschließend darüber informiert, dass alle oben besprochenen Informationen ausschließlich von uns geschrieben wurden, nachdem wir eine Reihe von Recherchen begonnen hatten. Wir sind keine Agentur des NSCDC, behandeln Sie diese Informationen also als solche.


Verbreiten Sie die Liebe

Hinterlasse einen Kommentar