Fakten über Basketball: Die Geheimnisse, die Ihnen die Profis im Jahr 2023 nicht mitteilen möchten

Seiteninhalt

Verbreiten Sie die Liebe

Rezensiert von Soliu.

Eine der faszinierenden Tatsachen über Basketball ist, dass die ersten Basketbälle braun waren, sie jedoch 1957 in Orange geändert wurden, damit sie besser zu sehen waren.

Basketball ist eine Sportart, die fest in den Herzen und Gedanken von Millionen Fans auf der ganzen Welt verankert ist.

Die rasante Action, die bemerkenswerte Beweglichkeit und die spannenden Enden faszinieren Spieler und Fans seit fast einem Jahrhundert.

Während professionelle Basketballspieler vielleicht keine sorgfältig gehüteten Geheimnisse haben, gibt es tatsächlich weniger bekannte Wahrheiten, die Ihre Liebe zum Spiel vertiefen könnten.

Dieser Artikel enthüllt einige faszinierende Fakten über Basketball, die Sie vielleicht überraschen werden.

Einige faszinierende Fakten über Basketball, die Sie vielleicht überraschen werden

Im Folgenden sind einige der faszinierenden Fakten über Basketball aufgeführt, die Ihnen vielleicht niemand sagen wird:

1. Entwicklung des Slam Dunk

Die National Collegiate Athletic Association (NCAA) verbot den Slam Dunk, eine bei Zuschauern beliebte Sportart, von 1967 bis 1976. Die Beschränkung wurde eingeführt, um den Wettbewerb innerhalb des Spiels aufrechtzuerhalten und zu verhindern, dass sich Spieler mit größerer Statur einen unfairen Vorteil verschaffen. Erst als die National Basketball Association (NBA) diesem aufregenden Schritt zustimmte, wurde er in der Basketballkultur verankert.

2. Der Basketballbaum

Es wird oft angenommen, dass Basketbälle aus dem Kautschuk hergestellt werden, der von einer Pflanze namens „Basketballbaum“ geerntet wird. Die eigentliche Konstruktion eines Basketballs besteht aus verschiedenen künstlichen Komponenten, darunter Leder und Gummi, sowie einer inneren Blase aus Latex.

3. Die ungeklärten Umstände rund um die „Larry O'Brien Trophy“

Die Larry O'Brien NBA Championship Trophy, die jedes Jahr an die Sieger der NBA verliehen wird, unterscheidet sich von der ursprünglichen Trophäe, die für die Meisterschaft der Liga verliehen wurde. 1977 wurde die ursprüngliche Trophäe, die Walter A. Brown Trophy, außer Betrieb genommen, weil sie durch den Gebrauch beschädigt worden war. Es wurde den Boston Celtics als Geschenk für alle Zeiten geschenkt. Wo es sich derzeit befindet, wird jedoch noch ermittelt.

4. Der NBA-Spieler mit der kleinsten Statur

Tyrone „Muggsy“ Bogues, der nur 5 cm groß war, war der kleinste Spieler der Liga. Dies steht im Gegensatz zu überragenden Giganten wie Shaquille O'Neal und Wilt Chamberlain, die die National Basketball Association dominiert hatten. Trotz seiner kleinen Statur hatte Bogues eine erfolgreiche Karriere als Point Guard, wo er für seine hartnäckige Verteidigung bekannt war.

5. Die Whistles Symphony

Wenn Sie jemals neugierig waren, was die Whistleblowing-Schiedsrichter sagen, sollten Sie wissen, dass es sich um eine codierte Sprache handelt. Jeder Pfiff übermittelt eine bestimmte Information, beispielsweise das Vorliegen von Verstößen, Fouls und Auszeiten. Es handelt sich um eine innovative Methode, die es den Offiziellen ermöglicht, zu kommunizieren, ohne den natürlichen Spielablauf zu stören.

6. Die Geheimwaffe von Michael Jordan

Michael Jordan, der weithin als der beste Basketballspieler aller Zeiten gilt, ist dafür bekannt, eine unkonventionelle Waffe einzusetzen, nämlich seine Zunge. Als Jordan zum Korb fuhr, sahen Beobachter mehrmals, wie er die Zunge herausstreckte. Er sagte, dass es ihm dabei half, sich zu konzentrieren und zu fokussieren, selbst wenn er unter Druck stand.

7. Das Rätsel der magischen Zahl

Die betreffenden Richtlinien und Vorschriften. Die Zahl für NBA. Diese Zahl gibt den Umfang des Balls in Zoll an. Es handelt sich um eine wichtige Messung, da sie Einfluss darauf hat, wie der Ball springt und wie er sich in den Händen eines Spielers anfühlt.

8. Der älteste Spieler der NBA aller Zeiten

Der älteste Spieler in der Geschichte der National Basketball Association (NBA) war Nat Hickey, der 1948 mit 45 Jahren für die Providence Steamrollers antrat. Auch wenn er nur in einem Spiel spielte, wird diese Leistung als beispiellos in die Basketballgeschichte eingehen.

9. Die unbesiegbaren Harlem Globetrotters

Die Harlem Globetrotters, die dafür bekannt sind, sowohl unterhaltsame als auch talentierte Showspiele zu veranstalten, können insgesamt eine beeindruckende Bilanz vorweisen. Sie behaupten, dass sie in ihrer langen Geschichte mehr als 98 % ihrer Spiele gewonnen haben, was sie zu einer der erfolgreichsten Sportorganisationen in der Weltgeschichte macht.

10. Die meisten Punkte erzielt 

Am 2. März 1962, als der legendäre NBA-Spieler Wilt Chamberlain für die Philadelphia Warriors gegen die New York Knicks spielte, stellte er mit 100 Punkten in einem einzigen Spiel einen Punkterekord in einem einzigen Spiel auf. Diese Zahl gilt weiterhin als Rekord der National Basketball Association für die meisten Punkte, die ein einzelner Spieler in einem einzigen Spiel erzielt hat.

11. In Theaterstücken enthaltene codierte Nachrichten

Auf dem Spielfeld kommunizieren Basketballmannschaften oft über geheime Signale miteinander. Trainer und Spieler nutzten komplizierte Handzeichen oder Codesprachen, um ihre Gegner zu verwirren und ihre Manöver auszuführen, ohne ihre Pläne preiszugeben.

12. Die Karriere mit der kürzesten Spanne

James Naismith, der Erfinder des Basketballs, hatte die kürzeste Karriere in der National Basketball Association (NBA), obwohl er ein Spieler in der Liga war. Als er 1941 als ehrenamtlicher Tipp-Schiedsrichter ein Spiel leitete, war er bereits siebzig Jahre alt.

13. Die unzerbrechlichen Rekorde

Es gibt bestimmte Basketball-Rekorde, die scheinbar unschlagbar sind. Man geht beispielsweise davon aus, dass John Stocktons Assists- (15,806) und Steals-Rekorde (3,265) in seiner Karriere die Zeit überdauern werden, da es ziemlich unwahrscheinlich ist, dass andere Spieler in Zukunft solch hohe Gesamtzahlen erzielen werden.

14. Der Slam Dunk-Wettbewerb

Das ABA All-Star Game 1976 war Austragungsort des allerersten NBA Slam Dunk Contest. Julius Erving, manchmal auch bekannt als „Dr. J“ führte der Schwerkraft trotzende Dunks durch, die das Publikum begeisterten und dazu beitrugen, eine beliebte Tradition der National Basketball Association (NBA) zu etablieren.

15. Die geheimen Bedeutungen im NBA-Logo

Häufig haben die Maskottchen jedes NBA-Vereins eine verborgene Bedeutung oder eine für dieses Team einzigartige Komponente. Das Logo der Milwaukee Bucks beispielsweise kombiniert geschickt den Buchstaben „M“ und den Kopf eines Hirsches in einem einzigen Design. Die Feinheiten der Strategie hinter jedem Symbol zu entdecken, kann für diejenigen, die sich für das Thema begeistern, ein unterhaltsamer Zeitvertreib sein.

16. Das kürzeste Spiel in der NBA-Geschichte

Am 22. November 1946 traten die Philadelphia Warriors und die Toronto Huskies im kürzesten Spiel in der Geschichte der National Basketball Association (NBA) gegeneinander an. Das Spiel dauerte nur etwas mehr als 13 Minuten, bis das Spielbrett kaputt ging. Die Warriors siegten mit 2:0.

17. Die Pregame-Routine, gefolgt von Michael Jordan

https://m.youtube.com/watch?v=Zx9SrbLYCXA

Vor jedem Spiel stärkte Michael Jordan sein Selbstvertrauen, indem er die Shorts, die er bei North Carolina trug, unter der Uniform trug, die er bei den Chicago Bulls trug. Dieser Aberglaube ist eng mit seiner bemerkenswerten Karriere verbunden.

18. Die unerwartete Methode zum Schießen von Freiwürfen

Chris Jackson, der nach seiner Konvertierung zum Islam und der Änderung seines Namens als Mahmoud Abdul-Rauf bekannt wurde, verfügte über eine besondere Technik beim Schießen von Freiwürfen. Bevor er schoss, machte er einen Schritt zurück und ging dann in die Hocke. Dies ermöglichte ihm eine der besten Freiwurfquoten in seiner Karriere in der Geschichte der NBA.

19. Die Geheimnisse der Maskottchen

Das ursprüngliche Maskottchen der Orlando Magic war als „Stuff the Magic Dragon“ bekannt und wurde nach dem Klassiker „Puff the Magic Dragon“ von Peter, Paul und Mary benannt. Es war ein cleveres Wortspiel, das der Identifikation der Mannschaft eine einzigartige persönliche Note verlieh.

20. Der rekordverdächtigste Assist in der NBA-Geschichte

Im Jahr 1987 stellte Manute Bol, ein Center mit einer Körpergröße von 7 Fuß 7 Zoll und bekannt für seine Fähigkeit, Schüsse zu blocken, eine neue Marke für den höchsten Assist in der Geschichte der NBA auf. Nachdem er einen auf ihn gerichteten Schuss abgewehrt hatte, unterstützte er anschließend einen Mitspieler.

21. Die Entwicklung des „Jump Shot“

In den 1930er Jahren entwickelte Kenny Sailors eine grundlegende Komponente des Basketballs, die heute als Sprungwurf bekannt ist. In der Vergangenheit verließen sich die Spieler fast ausschließlich auf Satzwürfe, bei denen sie meist nicht vom Boden abspringen mussten.

22. Der NBA-Spieler mit der kürzesten Größe, die jemals ein Dunk gemacht hat

Spud Webb, der nur 5 cm groß war, triumphierte 7 beim NBA Slam Dunk Contest und bewies damit, dass die Körpergröße bei Dunks von außergewöhnlichem Kaliber nicht der wichtigste Faktor ist.

23. Die einzige ungeschlagene Saison in der NBA-Geschichte

Wilt Chamberlain und Jerry West führten die Los Angeles Lakers in der Saison 1971–1972 zur ersten perfekten Heimsaison in der Geschichte der National Basketball Association (NBA). Während der regulären Saison blieben sie zu Hause ungeschlagen mit einer Bilanz von 36:0.

24. Die urbane Legende, dass „weiße Männer nicht springen können“

Trotz der weit verbreiteten Meinung, dass weiße Basketballspieler nicht so hoch springen können wie ihre schwarzen Kollegen, haben sich in den letzten Jahren einige weiße Spieler diesem Stereotyp widersetzt. Spieler mit außergewöhnlichen vertikalen Sprüngen, wie Larry Bird und Dirk Nowitzki, konnten den Ball mit Anmut zuschlagen und waren auch für ihre Flugfähigkeiten bekannt.

25. Der Einfluss des Basketballs auf globaler Ebene

Basketball hat auf der ganzen Welt eine große Fangemeinde und selbst an überraschenden Orten wächst die Begeisterung für den Sport. Litauen zum Beispiel, ein Land mit rund 2.8 Millionen Einwohnern, ist ein großer Basketballliebhaber und hat zahlreiche Spieler hervorgebracht, die später in der NBA gespielt haben.

26. Der Beginn der Drei-Punkte-Linie

Die American Basketball League (ABL), eine Organisation, die maßgeblich an der Entwicklung des modernen Basketballs beteiligt war, führte 1961 erstmals die Drei-Punkte-Linie mit der Absicht ein, das Spiel spannender zu gestalten und die Anzahl der erzielten Punkte zu erhöhen. Die National Basketball Association (NBA) führte 1979 die Drei-Punkte-Linie ein.

27. Die Mikan-Übung 

Der „Mikan Drill“ ist eine grundlegende Basketball-Trainingsübung, die nach dem legendären NBA-Center George Mikan benannt ist. Üben Sie, Korbwürfe sowohl von der linken als auch von der rechten Seite des Korbes auszuführen, um Ihre Schussgenauigkeit zu verbessern.

28. Die Gründe hinter einer Schaukel

Die Struktur des Netzes, die einer Masche ähnelt und eine turbulente Wirbelströmung verursacht, wenn der Ball hindurchfliegt, ist die Hauptursache für das rauschende Geräusch, das dabei entsteht Basketball geht durch das Netz. Sowohl Spieler als auch Zuschauer werden diesen Klang als sehr unterhaltsam empfinden.

29. Die Auszeichnung „Sechster Mann des Jahres“. 

Die Auszeichnung „Sixth Man of the Year“ wird von der National Basketball Association (NBA) verliehen, um den besten Ersatzspieler der Liga zu würdigen. Mit dieser Auszeichnung werden die Beiträge gewürdigt, die Reservespieler zum Gesamterfolg von NBA-Teams leisten.

30. Die Geschichte des Olympischen Basketballturniers

Der Basketballsport wurde erstmals 1936 als Demonstrationsveranstaltung bei den Olympischen Spielen eingeführt und zwei Jahre später als offizieller olympischer Wettbewerb anerkannt. Die Vereinigten Staaten von Amerika waren in diesem Sport recht erfolgreich und holten zahlreiche Goldmedaillen.

31. Ein „Phantom Punch“ für die Nummer 

In einem Spiel, das 1991 zwischen den Chicago Bulls und den Detroit Pistons stattfand, sagte Isiah Thomas, er habe Scottie Pippen einen „Phantomschlag“ versetzt. Pippen hingegen behauptet, dass der Schlag nicht stattgefunden habe und keine Kamerabeweise dies eindeutig belegen würden.

32. Die technischen Aspekte von Sportschuhen

Im Laufe ihrer Geschichte Basketball Schuhe haben eine bedeutende Entwicklung durchlaufen und verschiedene aktuelle Technologien integriert, die zu einer verbesserten Leistung führen. Der Einsatz von Luftpolsterung in Basketballschuhen wurde erst in den 1980er Jahren populär, als Nike die Marke Air Jordan auf den Markt brachte.

33. Der Einfluss der NBA auf andere Länder

Die National Basketball Association (NBA) verfügt über eine beträchtliche internationale Fangemeinde und verschiedene Spieler aus anderen Ländern haben im Laufe der Jahre bedeutende Beiträge zum Spiel geleistet. Spieler wie Dirk Nowitzki, Yao Ming und Manu Ginóbili gehören zu den Spielern, die zur Popularität des Spiels in verschiedenen Teilen der Welt beigetragen haben.

34. Der Schiedsrichter Tim Donaghy Skandal 

Der Skandal um NBA-Schiedsrichter Tim Donaghy hat der Legitimität des Sports schweren Schaden zugefügt. Im Jahr 2007 ergab eine Untersuchung des FBI, dass Donaghy an illegalen Glücksspielaktivitäten teilgenommen hatte, was den Buchmachern einen unfairen Vorteil verschaffte.

Die National Basketball Association (NBA) hat beschlossen, Donaghy dauerhaft zu sperren und weitere Vorkehrungen zu treffen, um solche Vorfälle in Zukunft zu verhindern. Der Skandal ist immer noch ein dunkles Kapitel in der Vergangenheit des professionellen Basketballs und schließt unsere Fakten über Basketball ab. 

Konklusion

All diese faszinierenden Fakten über Basketball und Geheimnisse tragen zum Reiz und der reichen Geschichte des Basketballs bei. Von dem Ursprünge des Slam Dunks Bis zum Verschwinden der Meisterschaftstrophäe ist der Sport reich an spannenden Geschichten und Geschichten. Durch die Erinnerung an diese obskuren Details können Bewunderer und Zuschauer die reiche Geschichte und Besonderheiten des Sports schätzen und so ihre Freude am Sport steigern.

Macht es Ihnen keinen Spaß, das Spiel zu spielen und vor allem Körbe zu werfen und dem rauschenden Geräusch zu lauschen?

Teilen Sie uns im Kommentarbereich mit, wie sehr Ihnen das Spiel gefällt. 🏀 


Verbreiten Sie die Liebe

Hinterlasse einen Kommentar