27 College-Stipendien für adoptierte Kinder in den USA

Verbreiten Sie die Liebe

Sind Sie in den USA und benötigen die umfassende Liste ausgezeichneter Stipendien für Adoptivkinder? Wenn ja, lesen Sie bitte weiter.

In den Vereinigten Staaten gibt es zahlreiche College-Stipendienmöglichkeiten, die speziell für Adoptivkinder aus Pflegefamilien entwickelt wurden.

Da diese Kinder oft mit enormen Schwierigkeiten konfrontiert sind, wenn es um die Hochschulbildung geht, haben viele Organisationen einen Schritt nach vorn getan, um ihnen zu einer besseren Zukunft zu verhelfen.

Top-Stipendien für adoptierte Kinder in den USA

Das Folgende ist ohne viel Aufhebens die umfassende Liste der besten College-Stipendienprogramme für adoptierte Kinder in den Vereinigten Staaten.

Stipendienmöglichkeiten für adoptierte Kinder in den USA

1. Adoptivfamilien heute Gedenkstipendien

Email: [E-Mail geschützt]

Adoptive Families Today Commemorative Scholarships ist eines der besten Stipendienprogramme, das speziell für adoptierte Kinder gedacht ist.

Die Stipendien werden jedem adoptierten Kind gewährt, das seine Jugend in einem der Pflegezentren von Lake, Cook, DuPage, Kane und McHenry verbringt.

Und solche adoptierten Kinder sind meistens nach seinem/ihrem 16. Geburtstag aus seiner Pflegestelle herausgekommen.

Um sich für dieses Hochschulstipendium zu qualifizieren, das eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 1,500 USD wert ist, verfügt der beabsichtigte Student meist über einige Eigenschaften.

Er muss ein Abiturient oder ein GED-Empfänger sein, der seine postsekundäre Ausbildung fortsetzen möchte.

Entweder an einem renommierten Junior College, einer technischen Schule oder um ein vierjähriges akkreditiertes Programm an einer Universität in Illinois zu absolvieren.

2. Carlos Lara und Don Hazel Stipendium

Email: [E-Mail geschützt]

Der Carlos Lara and Don Hazel Scholarship Fund ist ein jährliches College-Stipendium für adoptierte Kinder in den USA.

Aus Gründen der Transparenz wird dieses Stipendienprogramm von der Texas Foster Family Association (TFFA) verwaltet.

Während diese Philanthropen sich besonders um die Zukunft adoptierter Kinder kümmern, stellen sie jährlich 1,000 US-Dollar an finanzieller Unterstützung bereit.

Das Geld wird oft an die Pflegeeltern oder die Pflegekinder selbst ausgezahlt.

Aber ein solches Pflegekind muss einen Highschool-Abschluss haben und so begierig sein, sich Vollzeit in irgendeiner höheren Institution einzuschreiben.

Für die Berechtigung müssen Bewerber einen Aufsatz mit zwei Absätzen, sein Abiturzeugnis, zwei Empfehlungsschreiben und das College-Zulassungsschreiben schreiben und einreichen.

3. Gordon-Evans-Stipendium

Email: [E-Mail geschützt]

Dieser Stipendienpreis wird von der nationalen Körperschaft der Pflegeelternvereinigung ins Leben gerufen, um einen Mann mit Respekt und Tapferkeit zu ehren.

Dieser Mann gab vielen obdachlosen Kindern, die er aufzog, so viel. Dieses Stipendium ist nach ihm benannt.

Daher wird der Evans Gordon Stipendienfonds in der Regel jedes Jahr an alle verdienten Geburts-, Pflege- und Adoptivkinder aller Mitgliedspflegeeltern ausgezahlt.

Natürlich muss eine solche Pflegemutter ein Mitglied des nationalen Verbandes mit gutem Ansehen und Ansehen sein.

Um sich für diese finanzielle Unterstützung zu qualifizieren, muss der Antragsteller als Student (Vollzeit) an einer höheren Institution in den USA eingeschrieben sein.

4. Casey Family Scholars-Programm

Email: [E-Mail geschützt]

Dies ist das größte Stipendienprogramm für Personen, die in ihrer Jugend in einem Pflegeheim waren.

Die Casey Family Scholars bieten Adoptivkindern pro Studienjahr finanzielle Unterstützung in Höhe von 1,500 bis 6,000 US-Dollar.

Dieser Schüler muss ein Jahr in einer privaten oder öffentlichen Pflegefamilie gewesen sein und nach Vollendung des 16. Lebensjahres aus seiner Pflegefamilie adoptiert worden sein.

5. Dorothy- und Robert-Debolt-Stipendium

Email: [E-Mail geschützt]

Sind Sie ein Waisen- oder Adoptivkind, das finanzielle Unterstützung benötigt, um sein College-Ausbildungsprogramm fortzusetzen?

Keine Sorge, das Stipendium von Dorothy und Robert Debolt soll Ihnen eine bessere Zukunft ermöglichen.

Sie müssen in Kalifornien ansässig sein oder Ihren Pflegejugendlichen dort gehabt haben und planen, Ihre College-Ausbildung fortzusetzen, bevor Sie förderfähig sind.

6. Förderung eines zukünftigen Stipendienprogramms

Email: [E-Mail geschützt]

Dies ist ein weiterer erstklassiger Stipendienfonds für die bescheidenen Adoptivkinder.

Daher wird das Stipendium von der Dave Thomas Foundation for Adoption und dem Children's Action Network gesponsert.

Um sich für diese finanzielle Studienbeihilfe in Höhe von 2,500 USD von der Fostering A Future Foundation zu qualifizieren, müssen die Kandidaten das 21. Lebensjahr vollendet haben.

7. Great Aspirations-Stipendienprogramm

Email: [E-Mail geschützt]

Das Great Aspirations Scholarship Program (GRASP) ist eine gemeinnützige Organisation, die von den Schulsystemen in Virginia finanziert wird.

Es veranstaltet ein jährliches Stipendienprogramm, um berechtigten Adoptivkindern zu helfen, die ihre postsekundäre Ausbildung fortsetzen möchten.

Bevorzugt werden in der Regel Schüler aus Hannover, New Kent, Henrico, Chesterfield, Petersburg, Hopewell, Powhatan, Richmond oder Charles City.

8. DREAM Ehemaliges Pflegekinderstipendium

Email: [E-Mail geschützt]

Dementsprechend ist das DREAM Former Foster Children Stipendienprogramm speziell für Waisen, Pflegekinder oder Adoptierte gedacht.

Um sich für dieses Stipendium zu qualifizieren, muss der interessierte Bewerber jedoch das 25. Lebensjahr vollendet haben.

Er/sie muss bis zu 180 Tage in Pflegefamilien verbracht haben und zum Studium an einer öffentlichen Universität oder Hochschule in Oregon zugelassen worden sein.

9. Emily Lester Vermont Gelegenheitsstipendium

Email: [E-Mail geschützt]

Der Zuschuss liegt hier zwischen 1,000 und 3,000 US-Dollar finanzieller Unterstützung.

Daher müssen die berechtigten Bewerber vom Vermont Commissioner des Department for Children and Families adoptiert worden sein.

Insbesondere müssen Bewerber auch einen Bachelor-Abschluss oder ein Undergraduate-Associate-Programm an einer akkreditierten Schule in Vermont durchführen.

Und natürlich muss er finanzielle Unterstützung nachgewiesen haben.

10. Familien für russische und ukrainische Adoptionsstipendien

Email: [E-Mail geschützt]

Die Stiftung „Familien für russische und ukrainische Adoption“ vergibt zwei Auszeichnungen für wohltätige Zwecke für die unterhaltsberechtigten Kinder ihrer Mitglieder.

Diese Kinder müssen in Osteuropa adoptiert werden und derzeit in einem akkreditierten Bachelor-Programm eingeschrieben sein.

Oder noch besser, der Adoptierte befindet sich möglicherweise noch in der letzten Klasse seiner High School und zeigt, dass er den Wunsch hat, seine postsekundäre Schulausbildung fortzusetzen.

11. Fory Charitable Trust-Stipendium für Waisenkinder

Email: [E-Mail geschützt]

Das Fory Charitable Trust-Stipendium für Waisenkinder soll Waisenkindern und gefährdeten Kindern ein besseres Leben ermöglichen.

Die gemeinnützige Stiftung vergibt jährlich bis zu 2,000 US-Dollar an Studenten, die aus Russland adoptiert wurden, um Teil einer amerikanischen Kernfamilie zu werden.

12. Stipendium für allgemeine und berufliche Bildung von John H. Chafee

Email: [E-Mail geschützt]

In ähnlicher Weise ist dies ein staatlich finanziertes, aber staatlich verwaltetes Stipendienprogramm in den USA, das darauf abzielt, Kinder finanziell zu unterstützen.

Das John H. Chafee Education and Training Scholarship vergibt jährlich 5,000 US-Dollar an Studenten in den 50 Bundesstaaten.

Daher muss der berechtigte Antragsteller bis zu seinem 18. Geburtstag in einer Pflegefamilie gewesen sein oder mit 16 Jahren von einer Pflegefamilie adoptiert worden sein.

13. Kansas Stipendienfonds für Pflege- und Adoptivkinder

Email: [E-Mail geschützt]

Sind Sie ein Adoptivkind aus einem Pflegezentrum in Kansas? Benötigen Sie finanzielle Unterstützung, um Ihre Hochschulausbildung fortzusetzen?

Wenn ja, ist der Kansas Foster and Adoptive Children Scholarship Fund eine der zuverlässigen Stipendieninitiativen, um Kindern zu helfen.

14. Nationales Stipendium der Horatio Alger Association

Email: [E-Mail geschützt]

Das nationale Stipendium der Horatio Alger Association wurde speziell zur Unterstützung des Highschool-Abschlusses entwickelt.

Um förderfähig zu sein, muss der Antragsteller ein Adoptivkind sein, das vor finanziellen Herausforderungen steht und keine Hoffnung auf einen College-Besuch hat.

15. Ira S. Tate-Stipendium

Email: [E-Mail geschützt]

Eine weitere erwähnenswerte Stipendienmöglichkeit für adoptierte Kinder in den USA ist das IRA S. Tate Stipendienprogramm.

Hier müssen berechtigte Bewerber ein adoptierter (Vollzeit-)Student sein, der in Baton Rouge abreist.

Er muss seinerseits finanzielle Engpässe aufgezeigt oder nachgewiesen haben. Und er muss von seinen Adoptiveltern verlassen worden sein, als er 18 war.

16. All-Star-Stipendium der UMPS Care Charities

Email: [E-Mail geschützt]

Das All-Star-Stipendium der UMPS Care Charities ist eine weitere erstklassige gemeinnützige Organisation.

Diese Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, College-Stipendien in Höhe von 10,000 US-Dollar für adoptierte Kinder in den USA zu vergeben.

Qualifizierte Bewerber müssen zuvor im US-amerikanischen Pflegesystem gewesen sein, er muss Abitur machen.

Er muss aber auch eine finanzielle Unterstützung nachweisen.

17. Jane Irene Mishica Memorial Stipendium

Email: [E-Mail geschützt]

Das Jane Irene Mishica Memorial Stipendium ist für das Abitur in Humboldt County, Kalifornien, bestimmt.

Der Bewerber muss im zarten Alter von etwa 10 Jahren adoptiert worden sein und einen Abschluss an einer anerkannten öffentlichen Universität in den USA anstreben

18. Stipendium der Familie Kreager

Email: [E-Mail geschützt]

Um Anspruch auf diesen College-Stipendienfonds zu haben, muss der Antragsteller ein adoptierter Student sein, der beabsichtigt, eine akkreditierte höhere Institution zu besuchen.

Solche Studenten müssen finanzielle Bedürftigkeit nachweisen, und er muss gleichermaßen einen Aufsatz darüber schreiben und einreichen, dass er glaubt, akademische Herausforderungen meistern zu können.

19. Adoptionsstipendium der Legacy League

Email: [E-Mail geschützt]

Wenn Sie eine postsekundäre Bildungsherausforderung haben, schreiben Sie bitte einen Antrag auf finanzielle Unterstützung an die Legacy League.

Bildungsstipendien für Adoptivkinder

20. Bildungsstipendien der Lifetime Adoption Foundation

Email: [E-Mail geschützt]

Als Adoptivkind ohne postsekundären Schulabschluss bitte Antrag stellen, Antrag schreiben und bei LAFES einreichen.

Fügen Sie den Nachweis Ihrer Immatrikulation an der Hochschule oder Universität zusammen mit dem offiziellen Transkript mit einem 2.0 GPA bei.

21. Programm zum Verzicht auf Studiengebühren für adoptierte Kinder in Massachusetts

Email: [E-Mail geschützt]

Diese gemeinnützige Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, die finanzielle Belastung von Adoptiveltern auf ein Minimum zu reduzieren.

Das Massachusetts Adopted Children Tuition Waiver Program gewährt berechtigten Adoptierten volle Studiengebühren.

Bewerber müssen in einem Bachelor-Studiengang an einer öffentlichen Universität in Massachusetts mit akademischem Rang zugelassen sein.

22. Nationales Jugendstipendienprogramm der Pflegeelternvereinigung

Email: [E-Mail geschützt]

Jedes Jahr vergibt die National Foster Parent Association (NFPA) 500 US-Dollar an fünf adoptierte Jugendliche als Stipendium für jeden.

Ein berechtigter Bewerber muss eine postsekundäre akademische Verfolgung über die High School hinaus an einer höheren Institution in den USA anstreben.

23. Stipendium der Nebraska Foster and Adoptive Association

Email: [E-Mail geschützt]

Die Nebraska Foster and Adoptive Association (NFAPA) vergibt Stipendien für Adoptivkinder aus Nebraska.

Bewerben kann sich also jeder Pflege-, Adoptiv- oder Waisenkind, der seine Ausbildung über das Abitur hinaus fortsetzen möchte.

Daher müssen die Empfänger ein US-Bürger sein, der in einem Adoptiv- oder Pflegeheim in Nebraska lebt und wohnt.

24. Postsekundäres Unterstützungsprogramm für Kinderfürsorge in North Carolina

Auch NC Reach genannt, ist dies ein postsekundäres Hilfsprogramm für Kinderfürsorge, das darauf abzielt, College-Stipendien an bedürftige Adoptierte zu vergeben.

Darüber hinaus müssen die Bewerber ein College-Student sein, der aus einem der öffentlichen Pflegeheime in North Carolina stammt.

Oder ein Adoptierter, dessen Adoption aus der Pflegefamilie nach seinem 12. Geburtstag beschlossen wurde.

Außerdem müssen die interessierten Bewerber an einem College oder einer Universität in North Carolina zugelassen sein.

Ebenso muss er einen zufriedenstellenden Fortschritt oder eine gute Note zum Abschluss seines Bachelor-Studiums haben.

25. Vorwärtsprogramm der Sam Houston State University

Email: [E-Mail geschützt]

Außerdem ist das Vorwärtsprogramm der Sam Houston State University eine weitere führende Förderinitiative, die darauf abzielt, das Leben eines leidenden Adoptierten zu verbessern.

Diese gemeinnützige Stiftung bietet Vollzeitstudenten ein jährlich verlängerbares College-Stipendium.

Diese Schüler sind ehemalige Waisen, Pflegejugendliche, Mündel des Staates oder Adoptivkinder.

Abgesehen von dieser Stipendienfinanzierung profitieren Adoptivstudenten im Forward-Programm von den Verzichtserklärungen für Unterkünfte auf dem Campus, Karrierediensten, Praktika usw.

26. Pflege für Erfolgsstipendien

Bist du ein Adoptierter im Highschool-Abschluss, hast aber nicht die Mittel, um aufs College zu gehen? Wenn ja, ist Foster Care to Success hier, um zu helfen.

Im Idealfall ist Foster Care to Success eine Nichtregierungsorganisation, die dafür verantwortlich ist, Bildungsstipendien für adoptierte Kinder anzubieten.

Ihr Bildungsstipendium ist nur für einen von einer Universität oder einem College adoptierten Studenten verfügbar.

Und der berechtigte Student muss unter 25 Jahre alt sein. Ein früherer Begünstigter wird nicht erneut berücksichtigt.

Außerdem wird ein berechtigter Bewerber für diesen Stipendienpreis jährlich mit 2,500 bis 5,000 US-Dollar belohnt.

27. Adoption Network Law Center-Programm

Darüber hinaus ist das Adoption Network Law Center-Programm ein jährliches Stipendienprogramm, das darauf abzielt, Adoptierten finanziell zu unterstützen.

Dieses Programm wurde speziell entwickelt, um leiblichen Eltern, Pflegekindern und Adoptierten, die eine höhere Bildung anstreben, Fürsorge und Unterstützung zu zeigen.

Jährlich stellt das Adoption Network Law Center Stipendien im Wert von bis zu 10,000 US-Dollar zur Verfügung.

Das ist ihre eigene Art, bedürftigen Adoptierten zu helfen, sich eine bessere und sicherere Zukunft zu sichern.

Lesen Sie auch: Top 10 Stipendium für internationale Studierende

Fazit

An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass es in den USA zahlreiche College-Stipendien für Adoptivkinder gibt.

Das oben Hervorgehobene ist jedoch die besten und führenden Stipendienmöglichkeiten für bedürftige Adoptierte in den Vereinigten Staaten.


Verbreiten Sie die Liebe

Hinterlasse einen Kommentar