Autos, die Jeff Bezos besitzt, und die Geschichten dahinter

Foto des Autors
Geschrieben von Esosa

 

Verbreiten Sie die Liebe

Möchten Sie wissen, welche Autos Jeff Bezos besitzt? Jeff Bezos ist einer der reichsten Menschen der Welt und Gründer und CEO von Amazon. Er ist auch ein bemerkenswerter Philanthrop. Er besitzt einige ziemlich coole Autos im Wert von 1 Million Dollar. Es ist also normal, wenn die Leute etwas über seine Autos wissen wollen. Ich meine, die meisten Leute lieben es zu wissen, was für tolle Autos reiche Leute besitzen, und Jeff Bezos ist da keine Ausnahme. Unten habe ich eine Liste aller Autos, die Jeff Bezos besitzt.

Autos, die Jeff Bezos besitzt

Autos, die Jeff Bezos besitzt

Der Mann, der ein abenteuerlustiger und leidenschaftlicher Autoenthusiast ist, besitzt eine lange Liste von Luxusautos. Der Milliardär und Philanthrop Jeff Bezos, dessen Nettovermögen laut Forbes-Rangliste 147 der reichsten Menschen der Welt 2018 Milliarden US-Dollar beträgt, besitzt teure Autos. Der Amazon-Chef und -Gründer führt die Liste der reichsten Menschen der Welt an.

Werbung

Jeff Bezos hat eine Sammlung von Autos, darunter einen Bugatti Veyron, einen McLaren F1 und einen Volkswagen-Wohnmobil aus den 1960er Jahren, den er in ein Wohnmobil umgebaut hat.

Hier sind einige der teuersten Autos, die Jeff Bezos besitzt:

Autos, die Jeff Bezos besitzt

1. Autos, die Jeff Bezos besitzt: Honda Accord

Er fuhr einen Honda Accord von 1997 im Wert von zweitausend Dollar. Andererseits hat er heutzutage einen etwas teureren Geschmack mit fast 200 Milliarden Dollar auf der Bank. Sie würden erwarten, dass es bei Bezos Towers ein paar Supersportwagen gibt, und Sie würden nicht enttäuscht werden. Seine Garage sieht aus wie eine Messe für schnelle Autos, mit dem Unterschied, dass sie alle nur einem Mann gehören, Mr. Bezos.

2. Ferrari-Pininfarina Sergio:

Jeff Bezos, der CEO von Amazon, besitzt einen Ferrari Pininfarina Sergio im Wert von 3 Millionen Dollar. Bezos kaufte das Auto 2016 im Rahmen einer Wohltätigkeitsauktion beim Pebble Beach Concours d'Elegance. Die Auktion sollte Spenden für das Seattle Children's Hospital sammeln.

Pininfarina Sergio ist eines von sechs Ferrari-Modellen, die von der italienischen Designfirma Pininfarsi gebaut wurden. Sie haben nach seiner Gründung im Jahr 2013 tatsächlich nur vier Sergios gebaut und nur zwei der Öffentlichkeit zum Verkauf angeboten.

Der Pebble Beach Concours d'Elegance ist eine jährliche Veranstaltung in Kalifornien, bei der Luxusautos ausgestellt und bewertet werden. Der Pininfarina Sergio ist eines von sechs Ferrari-Modellen, die von Pininfarina SpA – einer italienischen Autodesignfirma – speziell für Kunden gebaut wurden, die eine Beziehung zu Ferrari hatten. 

3. Bugatti Veyron:

Bugatti Veyron ist ein von Bugatti hergestellter Supersportwagen. Mansuri Bugatti ist Vierter. Bekannt für die Herstellung einiger der schnellsten Automobile der Welt, einschließlich des von Manceri getunten Veyron, der einer der Favoriten von Bezos ist.

Mit einem Preisschild von fast 3.5 Millionen Dollar ist der Bugatti Veyron der teuerste von mehreren verfügbaren kundenspezifischen Veyron. Mit einem 8.0-Liter-W16-Turbomotor wird er von demselben Motor angetrieben, der den Standard-Veyron bei seinem Debüt im Jahr 2005 zum stärksten Serienauto der Welt machte.

Daraus resultieren satte 1200 PS Bremsleistung und eine Höchstgeschwindigkeit von 253 Meilen pro Stunde für das Fahrzeug. Manceri hat der Vorderseite des Grills ein V hinzugefügt, um ihm ein exklusiveres Gefühl zu verleihen. Sie ätzten die Innenverkleidungen mit historischen Ereignissen wie der Targa Florio, einem legendären Rennereignis in Sizilien.

4. Lincoln Hypersport:

Der Lincoln Hypersport von W Motors aus dem Libanon ist der erste arabische Supersportwagen, und er sieht aus wie etwas, das Batman fahren würde, dank seines unverwechselbaren Batmobil-ähnlichen eckigen Designs und der massiven rechtwinkligen Bremslichter am Heck.

Abgesehen davon, dass sie aus Diamanten bestehen, enthalten die Scheinwerfer über 215 Karat Diamanten, was den Preis von 4 Millionen Dollar erklärt, ein Preis, um den sich Leute wie Jeff Bezos keine Sorgen machen müssen. Ein brandneuer 3.7-Liter-Motor mit 780 PS Bremsleistung treibt die Hinterräder an und beschleunigt das Fahrzeug in 2.8 Sekunden von null auf XNUMX Meilen pro Stunde.

Eines dieser Modelle gehört der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate und wurde in ein Polizeifahrzeug umgebaut. Dies ist ein Polizeifahrzeug, mit dem Sie nicht in eine Verfolgungsjagd geraten möchten. Der Lincoln Hypersport wurde erstmals im Februar 2013 auf der Qatar International Motor Show der Öffentlichkeit gezeigt. Es erschien sogar im Film Furious 7, um seine beeindruckende Liste von Errungenschaften zu erweitern. Der Lincoln Hypersport wurde erstmals im Februar 2013 auf der Qatar International Motor Show der Öffentlichkeit gezeigt. 

5. Der Koenigsegg CC XR Trevita:

Der Koenigsegg CC XR Trevita ist nach dem Tesla Model S der zweitteuerste Radsatz in der Kollektion von Jeff Bezos. Travita bedeutet übersetzt „drei Weiße“, was sich auf die unverwechselbaren Materialien bezieht, die bei seiner Herstellung verwendet wurden. Sie brachten 2009 ein diamantbeschichtetes Kohlefaser-Finish auf das Äußere des Autos auf, das ihm ein glänzendes silbrig-weißes Aussehen verlieh.

Apropos teuer, wie es Jeff Bezos häufig tut: Für das erste Auto der Welt im Jahr 2009 schuf der Autohersteller ein diamantbeschichtetes Kohlefaser-Finish, um dem Auto ein funkelndes, silbrig-weißes Aussehen zu verleihen. Der Koenigsegg Ccxr Trevita ist eines der teuersten Autos der Welt. Wenn die Sonne auf die Trevita scheint, scheint es, als hätten sie Millionen winziger weißer Diamanten in die sichtbare Karbonfaser-Karosserie eingegossen und einen funkelnden Effekt erzeugt. Der Preis ist auf 4.7 Millionen Dollar gestiegen.

6. Lamborghini Veneno:

Lamborghini kreierte den Veneno, was auf Spanisch Gift bedeutet, zum Gedenken an das 50-jährige Bestehen des Unternehmens. Dank seines 60-Liter-V6.5-Motors und 12 PS Bremsleistung beschleunigt er in weniger als drei Sekunden aus dem Stand auf 740 Meilen pro Stunde.

Sie wollten 3.4 Millionen Dollar weniger, was nicht gerade ein Schnäppchen ist, und es ist wahrscheinlich, dass das Auto zu diesem Zeitpunkt auf dem Markt über fünf Millionen Dollar wert ist. Das mag viel erscheinen, aber angesichts des Nettovermögens von Jeff Bezos könnte er es sich leisten, 35,000 dieser Fahrzeuge zu kaufen, was zeigt, wie reich der reichste Mann der Welt wirklich ist.

Jeff Bezos hat einen großartigen und stilvollen Geschmack für Autos. Seine Autoliste ist Millionen und Abermillionen von Dollar wert, und er gibt Geld aus wie Wasser. Ich hoffe, Ihnen hat diese Liste der Autos, die Jeff Bezos besitzt, und der Geschichten dahinter gefallen. Jetzt ist es an der Zeit, es deinen Freunden zu zeigen! Teilen Sie diesen Beitrag unbedingt in den sozialen Medien. Was ist dein Favorit?


Verbreiten Sie die Liebe

Hinterlasse einen Kommentar